Information icon.png Migrationspakt stoppen! in Berlin, Termin: 1. Dezember 2018, Ort: Brandenburger Tor, Uhrzeit: 14:00 Uhr - Info[ext]
10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png

Noch 65 Tage bis zum 10. Jubiläum.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Spendenaktion 2018 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang: Durch Spenden ist der Betrieb bereits gesichert bis 22. Januar 2019 (also noch für 66 Tage)
3,7 % 372 € Spendenziel: 10.000 €

Übernachtungssitzung

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » BDSM » Session (BDSM) » Übernachtungssitzung


Weib, das in einem Käfig übernachtet.

Übernachtungssitzungen sind ausgedehnte "Sessions", bei denen der Submissive einen ganzen Abend mit dem Dominanten verbringt.

Diese Art von Sitzungen beinhaltet oft ein gewisses Maß an Sitzungsspiel, gefolgt von einer längeren Zeit der Gefangenschaft oder Fesselung, in der der Unterwürfige in Isolation zum Schlafen gehalten wird. Am nächsten Morgen wird der Submissive freigegeben und kann noch einige weitere Sessions spielen, bevor die Session endet.

Dieser Artikel basiert - Übersetzt von WikiMANNia - auf dem Artikel Overnights von Kinkipedia, 22. Januar 2013.