Bei der bevorstehenden Wahl wird die vollständige Kapitulation des Bürgers vor den Eliten und den illegalen Invasoren erwartet:
"Wollt Ihr die totale Plünderung?"Kapitulation statt Integration
WikiMANNia ist die Dokumentationsstelle für politische Familienzerstörung, feministischen Männerhass und Gender-Gaga!
Nigeria Kriminelle.jpg
Deutschland für alle!
Familienrecht Eherecht Homoehe.jpg
Ehe für alle!
Paedophil innen.jpg
Kinder für alle!
WikiMANNia verbreitet keinen Hass, sondern dokumentiert ihn, führt keinen Geschlechterkampf, sondern beendet ihn!
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für illegale Invasoren, Abtreibungskultur für deutsche Kinder, Zerstörungskultur für Familien.

Dildo

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » BDSM » Bondage » Sexspielzeug » Dildo


Hauptseite » Kultur » Spiel » Spielzeug » Sexspielzeug » Dildo


Ein Dildo (wahrscheinlich über italienisch diletto 'Entzücken' von lateinisch dilectio (Verbal­substantiv aus diligere 'hochachten, lieben')), auch Godemiché [go:dmıʃe:] (franz. 'Nachbildung des erigierten Penis'), ist ein Sexspielzeug, das in klassischer Form und Größe meist einem erigierten Penis gleicht. Allerdings ging man in den letzten Jahren dazu über, auch andere Materialien, Formen und Farben anzubieten. So werden Dildos für die weibliche Kundschaft oftmals in bunten Farben und fantasie­vollen Formen angeboten, während männliche Kunden oft natur­getreue Phallus­formen bevorzugen. Der Dildo wird zur vaginalen bzw. analen Penetration zur Stimulation der Klitoris und des sog. G-Punkts[wp] bei Frauen bzw. der Prostata[wp] bei Männern während der Selbstbefriedigung[wp] eingeführt oder zur gegenseitigen Stimulation während des Sexspiels verwendet.[1]


Ein Dildo ist eine mehr oder weniger lebensechte Nachbildung eines meist erigierten Penis. Dildos werden als Sexspielzeug zur vaginalen oder analen Penetration benutzt. Neben naturnah gestalteten Dildos gibt es auch viele andere Formen. Als Material werden Kunststoffe, Latex / Gummi, Metall oder auch Glas und Holz verwendet.[2]

Einzelnachweise

  1. Wikipedia: Dildo
  2. SMiki: Dildo

Netzverweise