Information icon.png Migrationspakt stoppen! in Berlin, Termin: 1. Dezember 2018, Ort: Brandenburger Tor, Uhrzeit: 14:00 Uhr - Info[ext]
10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png

Noch 64 Tage bis zum 10. Jubiläum.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Spendenaktion 2018 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang: Durch Spenden ist der Betrieb bereits gesichert bis 22. Januar 2019 (also noch für 65 Tage)
3,7 % 372 € Spendenziel: 10.000 €

Forum Männer

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Staat » Politik » Partei » Bündnis 90/Die Grünen » Heinrich-Böll-Stiftung » Forum Männer


Hauptseite » Stiftung » Parteistiftung » Heinrich-Böll-Stiftung » Forum Männer


Forum Männer in
Theorie und Praxis der Geschlechterverhältnisse
Logo-Forum Maenner.jpg
Beschreibung Webseite
Sprachen Deutsch
Online seit  ?
Status Aktiv
Weitere Infos
URL forummaenner1.wordpress.com

Das Forum Männer in Theorie und Praxis der Geschlechterverhältnisse ist die Puppe in der Puppe in der Puppe: Ein Netzwerk von Männern, die sich erwerbsmäßig mit Jungen- und Männer­arbeit, Männer- und Väter­beratung, Männerpolitik, Gender-Training usw. beschäftigen. Unter anderem wurde hier auch das so genannte "Bundesforum Männer" ausgebrütet. Das Gunda-Werner-Institut unterstützt dieses Forum als Koordinations­stelle(!) organisatorisch, finanziell und ideell.

Das Forum Männer in Theorie und Praxis der Geschlechterverhältnisse ist Gründungsmitglied des Bundesverbandes "Bundesforum Männer" und sein Sprecher ist Andreas Goosses.[1]

Tagungen

Einzelnachweise

  1. Über Forum Männer

Querverweise

Netzverweise