WikiMANNia ist die Dokumentationsstelle für politische Familienzerstörung, feministischen Männerhass und Gender-Gaga!
Nigeria Kriminelle.jpg
Deutschland für alle!
Familienrecht Eherecht Homoehe.jpg
Ehe für alle!
Paedophil innen.jpg
Kinder für alle!
WikiMANNia verbreitet keinen Hass, sondern dokumentiert ihn, führt keinen Geschlechterkampf, sondern beendet ihn!

Horst Petri

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » Personen-Portal » Horst Petri Bei Namensgleichheit siehe: Horst

Prof. Dr. med. Horst Petri (* 1936) war viele Jahre Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Von 1981 bis 2001 Lehrauftrag für Psychotherapie und Psychosomatik an der FU Berlin. Danach als Psychoanalytiker, Autor und freier Künstler in Berlin tätig. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, z. B. "Das Drama der Vaterentbehrung. Chaos der Gefühle - Kräfte der Heilung" (1999), "Guter Vater - Böser Vater. Psychologie der männlichen Identität" (1997), "Geschwister - Liebe und Rivalität. Die längste Beziehung des Lebens" (1994), "Verlassen und verlassen werden. Angst, Wut, Trauer und Neubeginn bei gescheiterten Beziehungen" (1991).