10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png
Das 10. Jubiläum war vor 32 Tagen.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
97 Tage sitzt Billy Six bereits in Haft.
Billy Six - Journalismus ist kein Verbrechen.jpg
Journalismus ist kein Verbrechen!
Spendenaktion 2018/19 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang: Durch Spenden ist der Betrieb bereits gesichert bis 30. März 2019 (also noch für 36 Tage)
18,9 %
1.885,31 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen Männer bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Identitäre Bewegung

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Politik » Identitäre Bewegung


Lambda-Flagge Schwarz-Gelb

Die Identitäre Bewegung stammt von der französischen Idee des Bloc Identitaire[wp] und dessen Jugend­organisation Génération Identitaire ab.

Zitat:

«Wir wurden nicht gefragt, als Konzerne, Politiker und linke Medien eine Entwicklung in Gang setzten, die unsere Heimat zerstört. Wir sind die Jugend, die eure Lügen nicht mehr glaubt. Wir haben den Fernseher ausgeschaltet, um selber zu denken. #Kontrakultur»[1]

Am 28. März 2017 setzte die Identitäre Bewegung Berlin-Branden­burg eine Gedenktafel am Berliner Breit­scheid­platz. Damit gab sie den Opfern des Terror­anschlags vom 19. Dezember 2016 öffentlich einen Namen. Zahllose Besucher des Ortes verweilten vor der Tafel, bis sie in der Nacht zum 2. April 2017 von Unbekannten entfernt wurde.
Attention.png In diesem Artikel fehlen wichtige Informationen. Du kannst WikiMANNia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, oder uns informierst.
Antifas haben 30 IB-Aktivisten in vier Bundesländern großflächig mit 20.000 Stickern geoutet:[2]

Interview

Demonstrationszug
Halle ist nicht Hamburg - Patriotismus statt linker Gewalt
Brandenburger Tor - Identitäre Aktion
Ganz Europa passt in den Norden Afrikas!

Einzelnachweise

  1. Twitter: @IBDeutschland - 22. Januar 2018 - 12:25
  2. Twitter: @M000X - 23. März 2017 - 00:31

Netzverweise