Information icon.png
!!! Willkommen zu Hause, Billy Six !!!
Information icon.png Die ersten 2.000 Euro haben wir in einen schnellen Webspace angelegt, weil wir von steigenden Zugriffszahlen ausgehen.

Alle weiteren Investitionen liegen wegen des schleppenden Spendeneingangs auf Eis. Und wir müssten dringend investieren, um die nächste Stufe zu erklimmen. Es wäre aber schade, wenn nur der bereits erreichte Bestand gesichert wäre. WikiMANNia hat das Potential zu mehr. Deshalb spendet bitte weiter.

10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png
Das 10. Jubiläum war vor 90 Tagen.
176 neue Artikel sind im Jahr 2019 entstanden.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Nach 119 Tagen wurde Billy Six am 15. März 2019 aus der Haft entlassen.
Danke AfD! - Danke Russland!!
Billy Six - Journalismus ist kein Verbrechen.jpg
Journalismus ist kein Verbrechen!
Spendenaktion 2018/19 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang: Durch Spenden ist der Betrieb bereits gesichert bis 25. April 2019 (also noch für 4 Tage)
26 %
2.595,63 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen Männer bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Kragenzeremonie

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Gesellschaft » Kultur » Subkultur » Goreanische Subkultur » Kragen (Gor) » Kragenzeremonie


Hauptseite » Gesellschaft » Kultur » Subkultur » BDSM » Kragen » Kragenzeremonie


Eine Kragenzeremonie ist eine öffentliche Zeremonie, bei der ein Unterwürfiger formell von einem Dominanten mit einem Kragen versehen wird.

Diese sind in gewisser Weise ähnlich wie Hochzeits­zeremonien. Sie finden nicht regelmäßig statt, da das Anlegen des Kragens in der Regel privat zwischen dem Unterwürfigen und dem Dominanten stattfindet und normalerweise zwischen zwei Lifestyle-Spielern stattfindet, die auch Partner im wirklichen Leben und im BDSM sein können.

Wie man eine formelle Kragenzeremonie plant

Für viele Unterwürfige und Sklaven ist der Empfang des Kragens (oder eines Halsbandes) ein besonderer Anlass. Für einige bedeutet diese Zeit eine Feier Ihrer Beziehung und der bevorstehenden Verpflichtung[wp]. Aus diesem Grund ist eine formelle Zeremonie[wp] des Kragens entstanden.

Es gibt keine richtigen oder falschen Wege, in den Kragen zu kommen. Die Zeremonie kann formell oder informell sein. Das Anlegen des Kragens kann privat oder vor einer Gruppe Ihrer Freunde und "Familie" vollzogen werden. Für diejenigen von Ihnen, die eine förmlichere Feier planen möchten, gibt es Dinge zu beachten.

Ich empfehle Ihnen, eine Hochzeit als Beispiel zu verwenden. Schließlich verpflichtest du dich jemandem auf eine ganz besondere und oft dauerhafte Art und Weise. Nutzen Sie eine bestehende Zeremonie und passen Sie sie an Ihre Bedürfnisse an.

Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, wie Sie mit einer Hochzeit­planung als Vorlage das Kragenanlegen gestalten können.

Gäste
Wen möchten Sie einladen? Wie viele möchten Sie die Veranstaltung erleben? Kragen­zeremonien sind in der Regel kleiner, das hängt davon ab wie viele Menschen von der Wahl ihres Lebensstils wissen. Das ist in Ordnung. Ein intimes Gefühl kann genau das sein, wonach Sie suchen.
Ort
Orte, an denen ein Kragen angelegt wird, variieren je nach Vorliebe. Ich habe sie in öffentlichen Verliesen, Privathäusern und im Freien gesehen. Es liegt wirklich an ihnen und der Atmosphäre, die Sie haben möchten.
Einladungen
Ich empfehle dringend, Einladungen zu verschicken. Sie können sicherlich Hochzeits­einladungen als Basis für das, was Sie sagen, verwenden.
Weil Sie unser Leben durch Ihre Freundschaft und Liebe geteilt haben, laden wir Sie, Dominante und Unterwürfige, ein, den Anfang unseres neuen Lebens gemeinsam zu teilen, wenn der Kragen gegeben wird.
Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Einladung formulieren können. Ich empfehle ihnen, eine Websuche zu verwenden, um den Wortlaut zu finden, der am besten für ihre persönliche Situation geeignet ist.
Kleidung
Ähnlich wie bei einer Hochzeit möchten Sie herausfinden, was alle Beteiligten tragen werden. Ich habe von vielen Variationen für das Submissive gehört, von etwas ähnlich einem einfachen Hochzeits­kleid oder Anzug, einem Gaze-Nachthemd, einem G-String oder auch ohne alles. Es funktioniert alles basierend auf der Atmosphäre, die Sie vermitteln möchten.
Dominanten sind wahrscheinlich völlig angezogen, egal was, aber die Optionen sind noch offen. Volle Leder, Smokings, Kilts, alles in schwarz, wirklich was auch immer, vermittelt die richtige Botschaft über das Paar.
Beamter
Ein Beamter ist in einer Zeremonie nicht erforderlich, da es keine gesetzlichen Bestimmungen gibt, aber einige Beziehungen wollen, dass jemand ihnen hilft, einen Schwur oder ein Ritual zu führen, das die Zeremonie besiegelt. Jeder, den du respektierst, würde bereit sein, aufzustehen und dich zu führen.
Begleiter
Anders als bei einer Hochzeit ist es sehr unwahrscheinlich, dass ein Bedarf an Betreuern besteht. Vielleicht möchten Sie jemanden, der ihnen hilft, sich anzuziehen, aber in den meisten Fällen stehen Sie für das Kragenanlegen alleine vor ihrem Dominanten.
Wörter
Sie können sagen, was immer Sie möchten bei einer Zeremonie. Überall im Internet gibt es einige schöne Ideen. Ich denke, ein gemeinsames Thema ist, dass die Dominante den Versammelten erklärt, warum sie heute die Unterwürfige gewählt haben und sich dann den Untergebenen verpflichten, sich um sie zu kümmern. Die Submissive antwortet in gleicher Weise mit dem, was sie unter dem Kragen zu erreichen hofft und wie sie über das Verhältnis zwischen Dominant und Untergebener denkt.
Ritual
Wie bei allem, was ich beschreibe, ist es eine persönliche Angelegenheit, was Sie zu benutzen auswählen und nicht auswählen, oder wie Sie vorhaben, eine eigene formelle Zeremonie durchzuführen. Einige Kragen­zeremonien enden mit einer rituellen Spielzeit oder einem Cutting[sm]/Branding/Piercing. Es soll kurz sein und den intimen Moment zwischen den Parteien ausdrücken.
Rezeption
Der Himmel ist hier die Grenze. Sie können eine Spielparty veranstalten, ein Abendessen oder eine vollständige Feier im Stil des Empfangs mit Tanz, Musik und Werken veranstalten. Ich persönlich denke, eine kleinere Affäre hat mehr Auswirkungen als eine große, aber Sie denken vielleicht anders.
Abschließend muss man sich nur die Zeit nehmen, sich hinzusetzen und herauszufinden, was für Sie beide wichtig wäre, bevor Sie etwas Kompliziertes planen. Ich war sehr glücklich mit dem privaten Austausch, den KnyghtMare und ich hatten, und während ich mich nicht mehr erinnern kann, was ich anhatte. Ich erinnere mich an den Blick in seinem Auge, als er mir den Kragen anlegte.
Und das ist der wichtige Teil, richtig?
- Submissive Guide[1]


Englisch
She is collared.
Deutsch
Sie ist mit einem Halsband versehen.
Sie wurde in den Kragen gebracht.
Englisch
I put the collar on her.
Deutsch
Ich habe ihr den Kragen angelegt.

Einzelnachweise

  1. How to plan a formal Collaring Ceremony, Submissive Guide im April 2013 (Übersetzung WikiMANNia)
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Collaring ceremony von Kinkipedia, 19. Januar 2013.