links-versifft

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Sprache » Wörterbuch » Links-versifft


Das Beiwort links-versifft ist ein Determinativkompositum aus dem Umstandswort links[wikt] und der flektierten Form des Tätigkeitsworts versiffen[wikt] mit der Bedeutung "durch und durch mit linker Politik/Ideologie/Agitation/Korruption durchtränkt". Oft wird es auch in der Form rotgrün-versifft verwendet.

Zitat:

«Das Spezifische am Versifftsein ist, dass sich hartnäckige, schwer zu entfernende Ablagerungen auf der Oberfläche des versifften Gegenstandes befinden, die sich möglicherweise durch eine lange oder sogar langjährige Versäumnis des regelmäßigen Putzens oder Reinigens eingestellt haben, oder dass der Gegenstand auch durch und durch mit dem Dreck getränkt ist.

Dementsprechend bedarf es eines gesteigerten Aufwandes, um den versifften Gegenstand sauber zu bekommen bzw. es ist in manchen Fällen auch unmöglich.» - gutefrage.net[1]

Synonyme für versifft
schmutzig · beschmutzt · verschmutzt · schmutzbehaftet · dreckig · schäbig · schmierig · unhygienisch · unrein · unsauber · verdreckt · verunreinigt · voller Schmutz · speckig (ugs.) · mistig (ugs.) · ranzig (ugs.) · räudig (ugs.) · schmuddelig (ugs.) · siffig (ugs.) · vor Dreck stehen (ugs.)

Einzelnachweise

  1. Antwort von Paguangare am 21. März 2013, 15:05 Uhr auf gutefrage.net

Querverweise