Die Zukunft Deutschlands wird bei der Kinderzeugung im Ehebett und nicht beim Kreuzchen­machen in der Wahlkabine entschieden.
WikiMANNia ist die Dokumentationsstelle für politische Familienzerstörung, feministischen Männerhass und Gender-Gaga!
Nigeria Kriminelle.jpg
Deutschland für alle!
Familienrecht Eherecht Homoehe.jpg
Ehe für alle!
Paedophil innen.jpg
Kinder für alle!
WikiMANNia verbreitet keinen Hass, sondern dokumentiert ihn, führt keinen Geschlechterkampf, sondern beendet ihn!
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für illegale Invasoren, Abtreibungskultur für deutsche Kinder, Zerstörungskultur für Familien.

Monarchie

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Politik » Herrschaftsform » Monarchie


Monarchie (griechisch μοναρχία, von μόνος [monos], "ein", und άρχειν [archein], "herrschen") bedeutet "Alleinherrschaft" und bezeichnet eine Staats- beziehungsweise Regierungsform, bei der ein Monarch das Amt des Staatsoberhauptes[wp] innehat (und bildet somit das Gegenstück zur Republik[wp]). Die Machtbefugnisse der betreffenden Person können je nach Form der Monarchie variieren: Dieses Spektrum reicht von fast keiner (parlamentarische Monarchie) über durch eine Verfassung begrenzte (konstitutionelle Monarchie) bis hin zu alleiniger, uneingeschränkter politischer Macht (absolute Monarchie[wp]).

Staatsformenschema
nach Polybios[1]
Anzahl der
Herrscher
Gemeinwohl Eigennutz
Einer Monarchie Tyrannis
Einige Aristokratie Oligarchie
Alle Demokratie Ochlokratie


Ursprünglich wurden die Könige gewählt. Erst nach Pippin dem Jüngeren[wp] wurde der König nur noch innerhalb derselben Familie gewählt. Fast überall in Europa wandelte sich die Wahlmonarchie[wp] ab dem 12. Jahrhundert zur Erbmonarchie[wp]. Mit dem Sonnenkönig Ludwig XIV.[wp] in Frankreich (1638-1715) erreichte die absolute Macht der Monarchie ihren Höhepunkt. Danach setzte eine Entwicklung ein, die dazu führte, dass der Monarch sich die Macht mit einem Parlament teilen musste. Ebenfalls in Frankreich wurde 1792 der Monarch gestürzt und eine Terrorherrschaft[wp] (Anfang Juni 1793 bis Ende Juli 1794) errichtet.

Einzelnachweise

  1. Wikipedia: Verfassungskreislauf

Netzverweise