Patriarchale Dividende

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Ideologie » Patriarchat » Patriarchale Dividende


Die Patriarchale Dividende ist ein Begriff, der von Raewyn Connell geprägt wurde.[1] Sie meint damit, dass die Mehrheit der Männer von der Vormachtstellung des Patriarchats profitieren würde. Mit den Konzepten von der hegemonialen Männlichkeit und der patriarchalen Dividende versucht Connell zu begründen, warum alle Männer vom Patriarchat profitieren würden, obwohl es nur wenige Männer gibt, die alle Elemente hegemonialer Männlichkeit auf sich vereinigen und damit der gerade aktuellen Norm entsprechen.

Einordnung

Patriarchale Dividende ist nur ein weiteres Kunstwort aus der feministischen Vorstellungswelt, mit der das feministische Leitmotiv "Alle Männer sind Täter - Alle Frauen sind Opfer" begründet werden soll.

Die "patriarchale Dividende einfahren" oder die "patriarchale Dividende ausgeschüttet bekommen" ist zu einem geflügelten Wort geworden, womit sarkastisch der Umstand umschrieben wird, wenn es bei Bergwerks­unglücken oder militärischen Auseinander­setzungen (wieder mal) nur männlicher Opfer gibt.[2]

Zitate

Zitat:

«Die um sechs Jahre geringere Lebenserwartung liegt ja schließlich nicht in den Genen, sondern ist erlernt - damit der Mann seine patriarchale Dividende einfahren kann.»

Zitat:

«Ich glaube, du hast das Konzept der hegemonialen Männlichkeit nicht verstanden, denn das ist genau das, wovon du sprichst: www.genderwiki.de/index.php/M%C3%A4nnlichkeit

Und die patriarchale Dividende fahren immer noch alle Männer ein, auch die unter­geordneten, weil sie immer noch über den Frauen stehen.»[3]

Zitat:

«Die weibliche Geschlechtsrolle ist auf Partizipation an patriarchaler Dividende ausgerichtet. Und sei's um den Preis der Prostitution. […] Jede halbwegs begabte moderne Kurtisane hat einen weit größeren Anteil an patriarchaler Dividende als du und ich.»[4]

Zitat:

«Welche patriarchale Dividende können Jungen ohne Schulabschuss einfahren?»[5]

Zitat:

«Ein Junge hat seine patriarchale Dividende abgeholt: Ein gerade mal zehnjähriger Junge wurde in Duisburg Opfer eines Raubüberfalls. Als sich der Junge wehrte, trat der Täter auf ihn ein.»[6]

Zitat:

«Ein Obdachloser in Berlin wurde von einer S-Bahn überfahren: Der hat die patriarchale Dividende eingefahren!»[7][8]

Zitat:

«Ukraine: Armee jagt wehrdienstpflichtige Männer in Jugendtreffs und verhängt "Fangquoten" für Bürgermeister»[9]

Zitat:

«Feuerwehrmann stirbt bei Rettungseinsatz im Eichsfeld»[10]

Zitat:

«Nach einem Erdrutsch im Norden Chinas haben Rettungskräfte nach dutzenden Vermissten gesucht. Eine Million Kubikmeter Erde verschütteten in der Nacht auf Mittwoch die Unterkünfte eines Bergwerks in Shangluo in der nördlichen Provinz Shaanxi. [...] Die Gesteinsmassen begruben nach Angaben der örtlichen Behörden 15 Unterkünfte der Bergwerksmitarbeiter unter sich. [...] Bei einem anderen Unglück in einem Kohle- und Gasbergwerk in der Provinz Guizhou im Südwesten Chinas kamen am Dienstagabend zehn Menschen ums Leben.»[11]

Zitat:

«Ihre patriarchale Dividende bekamen gestern Feuerwehrmänner in der Ukraine ausgeschüttet»[12]

Zitat:

«Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle ist 2014 im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. 2014 verunglückten 473 Mitarbeiter tödlich bei der Arbeit. Das sind 18 mehr als im Vorjahr. Das teilt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) mit und beruft sich dabei auf vorläufige Zahlen.»[13]

Zitat:

«Am Donnerstagvormittag wurde ein 18 Jahre alter Bauarbeiter bei Abrissarbeiten an einem Gebäude in Mannheim-Scharhof von Steinbrocken am Kopf getroffen und schwer verletzt. Noch am Donnerstagnachmittag erlag der junge Mann seinen Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.»[14]

Zitat:

«Für das Referat Patriarchale Dividende:
Nach dem Grubenunglück in der Türkei sollen sich noch maximal 18 Bergleute in der Tiefe befinden. Laut Minister Yildiz wird die Opferzahl aber wohl nicht über 300 steigen.
Und in China wurden dieser Tage 9 Bergmänner verschüttet.»[15]

Zitat:

«Seine patriarchale Dividende erhielt heute Mittag ein Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung ausgeschüttet»[16]

Zitat:

«Zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG bekamen ihre patriarchale Dividende ausgeschüttet.»[17]

Zitat:

«Ein Lkw-Unfall auf der A2 sorgt weiterhin für lange Staus. Bei Theeßen an der Landesgrenze zu Brandenburg war ein Lkw in ein Baustellenfahrzeug gekracht. Der Wagen ging in Flammen auf, der Fahrer starb, genauso wie ein Bauarbeiter.»[18]

Zitat:

«Bei einem Minenunglück im Süden von Honduras sind mindestens elf Kumpel verschüttet worden.»[19]

Zitat:

«Ein Toter und ein Verletzter bei Grubenunglück. [...] Drei Tote bei Unglück im vergangenen Herbst.»[20]

Zitat:

«Bei dem Grubenunglück in Soma im Westen der Türkei sind nach jüngsten Regierungs­angaben mehr als 150 Menschen ums Leben gekommen.»[21]

Zitat:

«An den obdachlosen Flaschensammler Marek Banaszyk wurde dieser Tage seine patriarchale Dividende ausgezahlt.»[22]

Zitat:

«Ihre patriarchale Dividende wurde dieser Tage an zwei Feuerwehrmänner in Shanghai ausgeschüttet.»[23]

Zitat:

«Gemeinsam ist den Männlichkeiten die "patriarchale Dividende", das heißt der Profit, den Männer in einer patriarchal strukturierten Gesellschaft erhalten.» - Wikipedia[24]

Einzelnachweise

  1. Robert W. Connell, Christian Stahl (Übers.): Der gemachte Mann. Konstruktion und Krise von Männlichkeiten, 2006, S. 100
  2. WGvdL-Forum: Patriarchale Dividende
  3. Der Freitag: Kommentar am 1. Mai 2012 um 01:26 Uhr
  4. Der Freitag: Kommentar am 1. Mai 2012 um 02:51 Uhr
  5. Jürgen Budde, ‎Ingelore Mammes: Jungenforschung empirisch: Zwischen Schule, männlichem Habitus und Peerkultur, 2009
  6. WGvdL-Forum: Männer profitieren von der patriarchalen Dividende schon in jungen Jahren, Mus Lim am 19. August 2015 - 01:15 Uhr
  7. WGvdL-Forum: Obdachloser in Berlin von S-Bahn überfahren, Kurti am 9. Dezember 2013 - 20:03 Uhr
  8. WGvdL-Forum: Der hat die patriarchale Dividende eingefahren!, Nihilator am 9. Dezember 2013 - 23:11 Uhr
  9. WGvdL-Forum: Patriarchale Dividende in der Ukraine, roser parks am 18. August 2015 - 15:53 Uhr
  10. WGvdL-Forum: Eichsfeld: Patriarchale Dividende ging an Feuerwehrmann, Kurti am 17. August 2015 - 20:16 Uhr
  11. WGvdL-Forum: Chinesische Bergmänner erhielten ihre patriarchale Dividende ausgeschüttet, Kurti am 12. August 2015 - 18:49 Uhr
  12. WGvdL-Forum: Explosion bei Kiew, Kurti am 10. Juni 2015 - 14:52 Uhr
  13. WGvdL-Forum: Patriarchale Dividende leicht gestiegen, WWW am 23. Mai 2015 - 14:06 Uhr
  14. WGvdL-Forum: Patriarchale Dividente 20.150.521 abgeholt, adler am 23. Mai 2015 - 12:51 Uhr
  15. WGvdL-Forum: Zwei Bergwerksunglücke, Kurti am 30. Oktober 2014 - 00:49 Uhr
  16. WGvdL-Forum: Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung von Leiter gestürzt - tot, Kurti am 9. Oktober 2014 - 22:23 Uhr
  17. WGvdL-Forum: Ein Bahnmitarbeiter getötet, einer schwer verletzt, Kurti am 27. August 2014 - 20:12 Uhr
  18. WGvdL-Forum: Referat Patriarchale Dividende: Zwei Tote auf Autobahn-Baustellen, Kurti am 8. Juli 2014 - 20:28 Uhr
  19. WGvdL-Forum: Patriarchale Dividenden-Auszahlung in einer Goldmine in Honduras, Kurti am 4. Juli 2014 - 13:03 Uhr
  20. WGvdL-Forum: Ausschüttungen patriarchaler Dividenden in ehemaligen Kali-Bergwerken, Kurti am 25. Juni 2014 - 00:33 Uhr
  21. WGvdL-Forum: Massenausschüttung patriarchaler Dividenden an Bergmänner in der Türkei, Kurti am 14. Mai 2014 - 03:28 Uhr
  22. WGvdL-Forum: Obdachloser ermordet, Kurti am 20. März 2014 - 20:11 Uhr
  23. WGvdL-Forum: Feuerwehrmänner in Shanghai stürzen in den Tod, Kurti am 5. Mai 2014 - 18:55 Uhr
  24. Wikipedia: Männerforschung, Version vom 28. Mai 2015, 15:36 Uhr

Netzverweise