Bei der bevorstehenden Wahl wird die vollständige Kapitulation des Bürgers vor den Eliten und den illegalen Invasoren erwartet:
"Wollt Ihr die totale Plünderung?"Kapitulation statt Integration
WikiMANNia ist die Dokumentationsstelle für politische Familienzerstörung, feministischen Männerhass und Gender-Gaga!
Nigeria Kriminelle.jpg
Deutschland für alle!
Familienrecht Eherecht Homoehe.jpg
Ehe für alle!
Paedophil innen.jpg
Kinder für alle!
WikiMANNia verbreitet keinen Hass, sondern dokumentiert ihn, führt keinen Geschlechterkampf, sondern beendet ihn!
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für illegale Invasoren, Abtreibungskultur für deutsche Kinder, Zerstörungskultur für Familien.

Reproduktionskosten

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Wirtschaft » Reproduktionskosten


Die steigende Produktivität in der Wirtschaft führt zu einer verminderte Nachfrage des Kapitals nach Arbeitskraft, was wachsende staatliche Unterhaltungs­kosten für überschüssige Arbeitskräfte erzeugt. Der Arbeitskräfte­überschuss drückt Löhne immer mehr unter die Reproduktionskosten. Das wiederum produziert wachsenden Bedarf an staatlichen Lohnsubventionen. Die Unterhaltung überschüssiger Arbeitskräfte, bis sie wieder vom Kapital genutzt werden, und Lohnsubventionen werden als "Sozialleistungen" verbucht.

Querverweise