Kandel ist ueberall - Susanna Feldmann.jpg
Kandel ist überall!
Susanna Feldmann (†)
Weiter so SPD.jpg
Wer hat Euch verraten?
Sozialdemokraten!
Aydan Özoğuz: "Unser Zusammenleben muss täglich neu ausgehandelt werden."
Angela Merkel - Ehe fuer alle - Deutschland fuer alle.jpg
Wer hat Euch verkauft?
Christdemokrat_I_nnen!
"Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung." - Art. 6 GG
Familiennachzug und Willkommenskultur für illegale Invasoren,
Abtreibung und Zerstörungs­kultur für deutsche Familien.

Schwänzekarussell

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Sexualität » Promiskuität » Schwänzekarussell


Das Schwänze­karussell reiten ist eine zotenartige Umschreibung dafür, dass Frauen ungeniert ihre Promiskuität ausleben.

Rechtfertigung

Zitat:

«Wir dürfen ungeniert Sex haben wollen. Also die Lust, die früher vorbehaltlos den Männern zugestanden wurde, dürfen wir heute auch ausleben. Wollen wir auch!

[...] sich zu nehmen was ihnen beliebt und sich ungeniert ihrer Promiskuität hingeben [...]»[1]

Verwendungsbeispiele

Zitat:

«Frauen stellen auch bei durchschnittlichem Aussehen Ansprüche wie eine Prinzessin und wollen einen in ihren Männer­harem aufnehmen für gelegentliche Nutzung. Bei MGTOWs beißen sie damit auf Granit.

In einer Studie ging's übrigens ums Heiraten. Weibliche 22jährige heiraten nicht, nicht im Westen, die fahren das Schwänze­karussell, bis sie über 100.000 km auf der Fotze haben. [...]

Ein MGTOW braucht sich gar nicht zu rechtfertigen, er wird also nie etwas behaupten. Wozu auch? Es gibt nämlich keinen Rechtsanspruch auf eine Begründung, warum jemand seinen eigenen Weg geht.»[2]

Zitat:

«[Ich frage mich, wie der Alltag von Jasmin aussieht:]

  • rund um die Uhr am Schlaufon lauern
  • und das Schwänzekarussell reiten

Also so wie der Alltag aller Jungmullen in BRD.»[3]

Zitat:

«Das ist, was Bernd sich einreden will. Schließlich hat er jede Form der Selbstachtung verloren, nachdem GF wieder das Schwänzekarussell reitet. Es ist aber dann doch nur wie es ist.»[4]

Zitat:

«[...] als Ausdruck ihrer feministisch-narzisstisch[wp]-hedonistisch-konsumistischen Emanzipation allesamt das Schwänzekarussell auf Pille reiten [...]»

Einzelnachweise

  1. Nachdenkliches: Was Frauen wirklich wollen
  2. WGvdL-ForumMGTOW ist schwer faßbar für Muschis, Joe am 24. Dezember 2014 - 11:44 Uhr
  3. moynihan im Krautkanal am 20. Dezember 2014
  4. 1markiz im Krautkanal am 24. November 2014