Information icon.png International Conference on Men's Issues in London, Termin: 13-15. Juli 2018, Ort: Noch bekanntzugeben! - Info[ext]
Spendenaktion 2017 Der Kampf gegen Feminismus und Genderismus ist nicht kostenfrei.
!!! Ohne Ihre Hilfe schaffen wir das nicht !!!
Wir fordern die bedingungslose
Kapitulation des Feminismus!
Donate Button.gif
Spendenziel: 6000 € Bereits gespendet: 135 €
2,3 %

Stigmatisierung

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Wörterbuch » Stigmatisierung


Stigmatisierung ist die Zuschreibung eines Stigmas[wp], die Kategorisierung einer Person durch gesellschaftlich oder gruppen­spezifisch negativ bewertete Attribute, d. h. durch Eigenschaften, die sie sozial diskreditieren. So wird eine Person stigmatisiert, wenn man sie (z. B. in den Akten der Sozialfürsorge, in den Personal­papieren) als "Unehelicher" oder "Vorbestrafter" kategorisiert.

Netzverweise

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stigmatisierung aus dem Wirtschaftslexikon. Der Wirtschaftslexikon-Artikel steht unter unklaren Lizenz-Bedingungen.