Information icon.png
!!! Willkommen zu Hause, Billy Six !!!
10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png
Das 10. Jubiläum war vor 146 Tagen.
244 neue Artikel sind im Jahr 2019 entstanden.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Nach 119 Tagen wurde Billy Six am 15. März 2019 aus der Haft entlassen.
Danke AfD! - Danke Russland!!
Billy Six - Journalismus ist kein Verbrechen.jpg
Journalismus ist kein Verbrechen!
Spendenaktion 2018/19 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang:
30,3 %
3.030,63 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen Männer bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Väternotruf/Personenverzeichnis

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Personenverzeichnis des Väternotrufs.

A

B

  • Dr. Rainer Balloff - sogenannter Rechtspsychologe (gesetzlich nicht geschützter Titel)
  • Ulrich Beck - verbale Aufgeschlossenheit bei weitgehender Verhaltensstarre
  • Volker Beck - rechtspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen - Können Müttersöhne schwul werden?
  • Joachim Beinkinstadt - Vorstandsmitglied des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht e.V.
  • Christine Bergmann - Ex-Bundesfamilienministerin - Prädikat: Amtszeit verschlafen
  • Ernst Elmar Bergmann - Familienrichter am Amtsgericht Mönchengladbach-Rheydt
  • Hans Bertram - Frauenversteher
  • Lutz Bode - Familienrichter am Amtsgericht Chemnitz
  • Friedrich Wilhelm Bosch - Zeitschrift für das gesamte Familienrecht - begründet von Friedrich Wilhelm Bosch
  • Rolf Bossi - "Halbgötter in Schwarz. Deutschlands Justiz am Pranger"
  • John Bowlby - Bindungsforscher
  • Gerd Brudermüller - Vorsitzender des Deutschen Familiengerichtstags - Richter am OLG Karlsruhe

C

  • Dr. Michael Coester - Professor für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht an der Universität München

D

E

F

  • Margarete Fabricius-Brand - Rechtsanwältin, Diplom-Psychologin
  • Jörg M. Fegert - Psychologe und Gutachter
  • Helmuth Figdor - Psychoanalytiker und Familienberater
  • Wera Fischer - Sozialpädagogin und Mediatorin
  • Friedrich der Große
  • Wassilios E. Fthenakis - Familienforscher, Direktor des Staatsinstituts für Frühpädagogik München
  • Detlef Fürste - nichtverheirateter Vater eines 12-jährigen Sohnes. Fürste ist es nach 60 Jahren staatlicher und höchstrichterlicher Missachtung des Grundgesetzes Artikel 6 gelungen, das kalte Herz am Bundesverfassungsgericht - 1 BvR 420/09 - Beschluss des Ersten Senats vom 21. Juli 2010 zum Auftauen zu bringen. Die bisher längste Unrechtsdauer in Nachkriegsdeutschland neigt sich damit ihrem Ende zu. Wir gedenken der Millionen nichtverheirateter Väter, die in 60 Jahren Bundesrepublik Deutschland Opfer staatlichen Unrechts und seiner willigen Vollstrecker in der deutschen Justiz wurden und denen es verwehrt wurde, für ihre Kinder da sein zu dürfen.

G

H

  • Johanna Haarer - Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind
  • Hauptmann von Köpenick - Schrecken von Ex-Bundesjustizministerin Hertha Däubler-Gmelin
  • Anita Heiliger - Mitarbeiterin des Deutschen Jugendinstituts und Frontfrau gegen "Männerherrschaft"
  • Jakob Hein - Arzt, Schriftsteller, Väterbeauftragter der Berliner Charité
  • Sabine Heinke - Richterin am Amtsgericht Bremen, Vorsitzende der Kommission Zivil-, Familien- und Erbrecht, Recht anderer Lebensgemeinschaften des Deutschen Juristinnenbund
  • Kirsten Heisig - Jugendrichterin: "Am Ende der Geduld"
  • Bert Hellinger - Der Vater in der Familienaufstellung
  • Eva Herman - "Das Prinzip Arche Noah - warum wir die Familie retten müssen"
  • Susanne Heynen - Kinder werden häufig zum Umgang mit ihrem gewalttätigen Vater verpflichtet
  • Alexandra Hildebrand - die Mutter am Checkpoint Charlie: Es ist eine Selbstverständlichkeit weltweit, dass Kinder bei der Mutter bleiben.
  • Professor Dr. Wilfried Hommers - Universität Würzburg - in der Kürze liegt die Würze
  • Margot Honecker - Volksbildungsministerin der DDR und Ehefrau von Erich Honecker
  • Dr. Martin Horstmann - "Die soziologische Situation der Teilfamilie jedoch, in der sich das außereheliche Kind befindet, kann nicht dadurch verändert werden, daß dem Erzeuger Vaterrechte übertragen werden."

I

J

  • Hans Jellouschek - Transaktionsanalytiker, Eheberater, Fortbildung systemische Therapie
  • Jörg-Uwe Jopt - Psychologe, Familientherapeut, Sachverständiger

K

L

M

N

O

P

  • Lore Maria Peschel-Gutzeit - Eine gute Zeit für Mütter, damals in Hamburg und so
  • Pontius Pilatus - Begründer der familienrechtlichen Unzuständigkeit und Verantwortungslosigkeit - Vorbild für deutsche Trödelrichter
  • Gert Postel - Hochstapler und falscher Amtsarzt des Flensburger Gesundheitsamt
  • Horst Petri - Das Drama der Vaterentbehrung
  • Roland Proksch - Begleitforschung zur Reform des Kindschaftsrechts

R

S

T

U

  • Birigit Uhlworm - Geschäftsführerin des Landesverbands der Selbsthilfegruppen Alleinerziehender

V

W

Z

  • Horst Zaunegger - staatlich entsorgter Vater und erfolgreiche Kläger vor dem Europäische Gerichtshof für Menschenrechte gegen die sorgerechtliche Diskriminierung nichtverheirateter Väter und ihrer Kinder - zu verantworten durch die Regierung der Banausenrepublik Deutschland und die Abgeordneten des Deutschen Bundestages
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Gisela Zenz - Universität Frankfurt am Main, Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung
  • Brigitte Zypries - Ex-Bundesjustizministerin

Siehe auch