Information icon.png
!!! Willkommen zu Hause, Billy Six !!!
10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png
Das 10. Jubiläum war vor 57 Tagen.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Nach 119 Tagen wurde Billy Six am 15. März 2019 aus der Haft entlassen.
Danke AfD! - Danke Russland!!
Billy Six - Journalismus ist kein Verbrechen.jpg
Journalismus ist kein Verbrechen!
Spendenaktion 2018/19 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang: Durch Spenden ist der Betrieb bereits gesichert bis 9. April 2019 (also noch für 21 Tage)
21,6 %
2.163,53 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen Männer bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Wartenbergrad

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Medizin » Diagnostikgerät » Wartenbergrad


Hauptseite » Gesellschaft » Sexualität » Sexspielzeug » Wartenbergrad


Typisches Wartenbergrad aus Metall.

Ein Wartenbergrad (auch Nadelrad nach Wartenberg oder Anästhesiometer nach Wartenberg) ist ein medizinisches Instrument für die neurologische[wp] Untersuchung der Schmerz­wahr­nehmung. Dabei wird das meist aus rost­freiem Stahl her­gestellte Rad mit stern­förmig angeordneten spitzen Stiften systematisch über die Haut gerollt. Das Wartenberg-Nadelrad ist nach dem Neurologen Robert Wartenberg[wp] benannt und wird aus hygienischen Gründen kaum noch eingesetzt.[1]

Wartenbergräder werden im BDSM-Bereich häufig als Spielzeuge[wp] genutzt.[2]

Siehe auch

Kopierrad
  • Das Kopierrad[wp], welches nahezu identisch aufgebaut ist, wird verwendet, um Linienzüge durch Papier hindurch zu übertragen, z. B. bei Schnitt­mustern[wp].
  • Commons: Wartenbergrad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. E. Kornhuber et al.: Die neurologische Untersuchung. Birkhäuser, 2005, ISBN 3-7985-1444-5, S. 16
  2. Matthias T. J. Grimme[wp]: Das SM-Handbuch. Charon-Verlag 2002, ISBN 3-931406-01-6.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wartenbergrad (25. Juli 2013) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Der Wikipedia-Artikel steht unter der unter unbekannten Lizenz-Bedingungen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, die vor Übernahme in WikiMANNia am Text mitgearbeitet haben.