Information icon.png
Antifa Rostock - Und gleich wird die rechte Hetze beginnen.jpg

Die Antifa meldet einen Einzelfall:

"#Frankfurt Mann stößt #Kind auf die #Gleise und wird von #Schnellzug (#ICE) überrollt. Und gleich wird die rechte Hetze beginnen. Lasst die Flüchtlinge aus dem Spiel.
Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda!"
- Auf Twitter am 29. Juli 2019

Die Helferindustrie reagiert:

Carsten Baumann, Leiter der ökumenisch geführten Bahnhofsmission, äußerte die Befürchtung, dass die Tat "in Sozialen Netzwerken[wp] genutzt wird, um die Spaltung der Gesellschaft voranzutreiben". Feldmann sagte, er hoffe, "dass der Hass nicht verfängt, den einige bereits gestern Abend im Netz geäußert haben".
- Nord-Bayern am 30. Juli 2019[ext]

Der Qualitätsjournalismus meint:

"Kind von Eritreer vor Zug gestoßen - Danke, Merkel" - Was ist bloß los in den Hirnen all jener, die im Internet solche Sätze verbreiten, fragt sich unser Kommentator Matthias Koch. Seine Antwort: Dem Wahn des Einzelnen folgt der Wahn der Menge.
- Leipziger Volkszeitung am 2. August 2019[ext]

Die Pfarrerin predigt:

"Was muss jemand erlebt und erlitten haben, wenn er anderen so etwas Furchtbares antut?" [...] "Wir dürfen nicht zulassen, dass jetzt Gedanken von Hass um sich greifen."
- Hessenschau[ext]
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismus­freies Wissen mit anderen teilen kann.

Dies ist unser Auftrag.

— Leitbild WikiMANNia.
Spendenaktion 2018/19 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Das bisherige Spendenaufkommen ist zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel. Für neue Projekte benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang:
34,2 %
3.424,56 € Spendenziel: 10.000 €
WikiMANNia ist die Antithese
zur feministischen Opfer-
und Hass­ideologie.
WikiMANNia:
10 Jahre feminismus­­freie Information!
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

wikiHow

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Internet » Weblinks » WikiHow


WikiHow
Logo-WikiHow.png
Beschreibung Internetportal
Slogan "We're trying to help everyone on the planet learn how to do anything. Join us." -
Wir versuchen, jedem auf dem Planeten zu helfen, zu lernen, wie man alles macht. Schließen Sie sich uns an.
Sprachen Englisch, Spanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Hindi, Chinesisch, Russisch, Tschechisch, Japanisch, Indonesisch, Arabisch, Thai, Koreanisch
Online seit 15. Januar 2005
Status aktiv
Artikelanzahl 17.000 (Stand: 13. September 2018)
Weitere Infos
Software modifiziertes MediaWiki[wp]
Lizenz by-nc-sa
Registrierung Optional, aber für bestimmte Aufgaben wie das Hochladen von Dateien und das Bearbeiten geschützter Seiten erforderlich
Kommerziell Ja
Betreiber Palo Alto, California, USA
Urheber Jack Herrick[wp], Josh Hannah
Werbung Ja
URL www.wikihow.com
de.wikihow.com

wikiHow ist ein Internetportal im Wiki-Stil, das eine umfangreichen Datenbank von Schritt-für-Schritt-Anleitungen bereitstellt. Gegründet am 15. Januar 2005 vom Internet-Unternehmer Jack Herrick[wp] verfolgt die Webseite die Absicht, die weltweit hilfreichsten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu erstellen, um jedem in der Welt zu ermöglichen, zu lernen, wie man alles macht.

wikiHow ist eine hybride Organisation, ein gewinn­orientiertes Unternehmen, das für eine soziale Mission betrieben wird. wikiHow ist eine Open-Source[wp]- und Open-Content[wp]-Projekt. Die modifizierte MediaWiki[wp]-Software wurde frei veröffentlicht und der Inhalt steht unter einer Creative Commons[wp] (by-nc-sa) Lizenz.

Zitat:

«In wikiHow findest du Anleitungen zu fast allen Themen. Das Ziel unserer Wiki-Gemeinschaft ist es die größte, qualitativ hochwertigste und freie Sammlung von Anleitungen aufzubauen.» - Selbstbeschreibung

Was ist wikiHow?

wikiHow ist ein Gemeinschaftsprojekt, um den weltweit größten und qualitativ hochwertigsten Ratgeber zu erstellen und zu teilen. Stell dir vor jeder auf der Erde hätte einen fachkundigen Trainer, der ihm beibringen könnte, wie man irgendetwas macht. Im Endeffekt sollte unser Ratgeber korrekte Anleitungen zu eigentlich jedem vorstellbaren Thema enthalten. Diese frei verfügbaren Information werden Millionen von Leben verbessern.

Jeden Monat besuchen Millionen von Menschen wikiHow, um etwas Neues zu lernen. Wenn du dein Wissen zu wikiHow beisteuern willst, wirst du damit Menschen auf der ganzen Welt helfen neue Dinge zu lernen.

Wie funktioniert wikiHow?

wikiHow ist ein Wiki, das heißt eine Webseite auf der jeder etwas schreiben kann und die jeder bearbeiten kann. Jeder Besucher von wikiHow kann eine neue Seite erstellen, um darüber zu schreiben, wie man etwas tut. Sobald du deine Seite einmal hinzugefügt hast, kann sie jeder Besucher bearbeiten, verbessern oder verändern. Mit der Zeit wird die Qualität der Artikel durch die Verbesserungen vieler Leute zunehmen. Um zu sehen, wie Seiten verbessert werden, kannst du hier den Verlauf eines aktuellen Artikels sehen. Alle Änderungen an einer Seite werden in den "letzten Änderungen" und der "Entwicklung der Seite" angezeigt. wikiHow funktioniert, weil wir unseren Mitgliedern vertrauen sich so zu verhalten, dass sie anderen damit helfen. Deshalb entfernen unsere Mitglieder Vandalismus, sinnlose Beiträge und Dinge, die unangebracht für unseren Ratgeber sind auch sofort.
- Selbstdarstellung der deutschen Version von wikiHow[1]

Einzelnachweise

  1. Über wikiHow, abgerufen am 16. Oktober 2016

Netzverweise


Dieser Artikel basiert in der Einleitung auf dem Artikel wikiHow (4. Oktober 2016) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Der Wikipedia-Artikel steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, die vor Übernahme in WikiMANNia am Text mitgearbeitet haben.