WikiMANNia ist die Dokumentationsstelle für politische Familienzerstörung, feministischen Männerhass und Gender-Gaga!
Nigeria Kriminelle.jpg
Deutschland für alle!
Familienrecht Eherecht Homoehe.jpg
Ehe für alle!
Paedophil innen.jpg
Kinder für alle!
WikiMANNia verbreitet keinen Hass, sondern dokumentiert ihn, führt keinen Geschlechterkampf, sondern beendet ihn!
Andreas Kemper und das StasiWiki "Agent*in" der Böll-Stiftung sind auf dem Müllhaufen der Geschichte gelandet!
Ein guter Anfang!   –   –   –   Jetzt werft Gender, Genderismus und "Ehe für allekeinen" hinterher!

Wohlstand

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Gesellschaft » Wohlstand


Wirtschaftliche Freiheit - Soziale Anerkennung

Die Menschheit lebte die meiste Zeit ihrer Existenz unter Armuts­bedingungen, die man heutzutage selbst in Entwicklungs­ländern kaum noch findet. Seit dem 19. Jahrhundert gibt es erstmals echten Massen­wohlstand. Wie kam das zustande? Die berühmte amerikanische Ökonomie­historikerin Deirdre McCloskey[wp] nennt in diesem Video[1] die Faktoren, die entscheidend waren: (1) Innovation[wp], (2) Freiheit und (3) der soziale Status[wp], der erstmals den Innovativen und Produktiven zugewiesen wurde.[2]

Einzelnachweise

  1. Youtube-logo.png Why Does 1% of History Have 99% of the Wealth? - Liberty Learn Liberty (29. April 2014) (Länge: 3:17 Min.)
  2. Detmar Doering: Woher kommt der Wohlstand?, Liberales Institut am 24. Juni 2014