Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismus­freies Wissen mit anderen teilen kann.

Dies ist unser Auftrag.

— Leitbild WikiMANNia.
Spendenaktion 2018/19 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Für neue Projekte benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang:
32,2 %
3.219,51 € Spendenziel: 10.000 €
WikiMANNia ist die Antithese
zur feministischen Opfer-
und Hass­ideologie.
WikiMANNia:
10 Jahre feminismus­­freie Information!
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Antänzer

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Wörterbuch » Antanzen » Antänzer


Der Antänzer gehören zu einem Diebes-Typ, der aggressiv den Körperkontakt sucht. Er schmeißt sich mit tänzelnden Bewegungen an ihre Opfer ran. Wenn die Opfer dann für einen Moment abgelenkt sind, greift der Dieb zu. Nach Ermittlungen der Bundespolizei dopen[wp] sich viele Antänzer vor ihren Raubzügen mit Rivotril[wp].

Definition

Zitat:

«Nach den schlimmen Vorfällen in der Kölner Silvesternacht[wp] warnt die Polizei noch eindringlicher als zuvor vor den so genannten Antänzern. Dabei schmeißen sich die Täter oft an ihre Opfer ran und suchen den Körper­kontakt. Oft gehen sie dabei äußerst aggressiv vor. Wenn die Opfer dann für einen Moment abgelenkt sind, greifen die Diebe zu.

Eine Erklärung für das aggressive Verhalten: Nach Ermittlungen der Bundespolizei pushen sich viele Antänzer mit Rivotril vor ihren Raubzügen. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Rivotril ist ein schmerz­linderndes Mittel zur Behandlung von Epilepsien. Doch es wirkt auch stark enthemmend, weshalb es viele Antänzer in erhöhter Dosis zu sich nehmen.

Die Täter-Gruppen sollen in der Lage sein, sich Rivotril in großen Mengen selbst zu beschaffen. Andere ließen es sich als Medikament für ihre vorgetäuschten Symtome verschreiben.» - Focus[1]

Einzelnachweise

  1. Bundespolizei warnt: Vor diesen drei Diebes-Typen müssen Sie sich in Acht nehmen, Focus am 11. November 2016 (Diebe in Deutschland werden immer raffinierter und vor allem auch immer dreister. Die Bundespolizei hat drei Tätertypen identifiziert, vor denen Sie sich unbedingt in Acht nehmen sollten.)

Querverweise

Netzverweise