Diese Weiber hätten auch den Heiland Jesus vorgeburtlich entsorgt!   –   Frohe Adventszeit!
Diese Weiber wollen ungeborene deutsche Kinder morden und halten das fuer Menschenrecht.jpg
Diese Weiber werben für die Ermordung ungeborener deutscher Kinder und halten das für Menschenrecht.
Die WikiMANNia-Redaktion informiert:
WikiMANNia wird sterben!
Die WikiMANNia-Redaktion wird zum Jahresende ihre Arbeit einstellen. Am Spendenbalken ist ablesbar, dass das Spendenziel nur zu 40% erreicht wurde. Der erbetene Betrag hätte auch nur für eine Vollzeitkraft auf Hartz4-Niveau gereicht. Obwohl dies für ein Projekt von der Größe WikiMANNias völlig unzureichend gewesen wäre, wurde trotzdem das bescheiden angesetzte Spendenziel erheblich verfehlt. Auf dieser Basis kann WikiMANNia nicht aktiv am Leben erhalten werden und deshalb wird die Redaktion zum Jahresende die unausweichlichen Konsequenzen ziehen und das Projekt WikiMANNia beenden.
Wir danken allen Spendern, von denen einige sogar monatlich gespendet haben. Leider hat sich dieses gute Beispiel nicht weit genug verbreitet. Wir können unseren Spendern aber versichern, dass von ihren Spenden die Server bereits bezahlt sind und so WikiMANNia zumindest passiv im Netz weiter verfügbar sein wird. Es wird aber keine neuen Artikel geben und auch bestehende Artikel werden nicht aktualisiert. Das bedeutet unausweichlich den Tod auf Raten. Ohne neue Inhalte wird WikiMANNia erst seine hervorragenden Google-Platzierungen verlieren, dann werden in der Folge die Leserzahlen zurückgehen und am Ende wird WikiMANNia in der Bedeutungslosigkeit versinken.
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien
Aktueller Spendeneingang: Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei. !!! Sie können das unterstützen !!! Donate Button.gif
47 %
4.695,56 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

WikiMANNia:Nutzungsbedingungen

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » WikiMANNia » Nutzungsbedingungen
Information icon.png Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle WikiMANNia-Projekte, die in der Fußleiste und im Bearbeitungsfenster ausdrücklich darauf verweisen.
Stell dir eine Welt vor, in der jeder Mann an feminismusfreiem Wissen teilhaben kann. Das ist unsere Mission.
— WikiMANNia Vision Statement

Informationen für Textbearbeiter in WikiMANNia-Projekten

Jeder, der WikiMANNia mit Inhalten füllt, erlaubt der Allgemeinheit die freie Weiterverwendung dieser Inhalte, wenn die Zuschreibung der Inhalte zu den ursprünglichen Autoren und die Freiheit zur Weiterverwendung für alle Ableitungen erhalten bleibt. Aus diesem Grund erklärst du dich beim Abspeichern jedes Textes, an dem du das Urheberrecht hältst, einverstanden, diesen unter die Lizenz Creative Commons Attribution/Share-Alike License 3.0 (Unported) zu stellen. Aus Kompatibilitätsgründen werden alle Beiträge auch unter die GNU Free Documentation License (keine festgelegte Lizenzversion, ohne unveränderliche Abschnitte und ohne Umschlagtexte) gestellt. Weiternutzer dürfen aus den vorgenannten Lizenzen eine beliebige wählen, unter der sie den Text weiterverwenden. Beachte, dass diese Lizenzen die kommerzielle Nutzung gestatten, solang sie mit den Lizenzbestimmungen in Einklang steht.

Als Autor erklärst du dich einverstanden, dass deine Nennung in einer der folgenden Weisen geschieht:

  1. durch einen Hyperlink (wenn möglich) oder eine URL auf die Seite, zu der du beigetragen hast,
  2. durch einen Hyperlink (wenn möglich) oder eine URL auf eine alternative, stabile, frei zugängliche, lizenzkonforme Online-Kopie, welche die Autoren in einer zum ursprünglichen Text gleichwertigen Weise nennt, oder
  3. durch eine Liste sämtlicher Autoren. Jede Autorenliste kann um sehr kleine oder irrelevante Beiträge gekürzt werden.

Text-Import:

Text, den du an anderer Stelle gefunden hast, oder Text, den du zusammen mit anderen Autoren verfasst hast, kannst du nur importieren, wenn er unter Bedingungen verfügbar ist, die zur CC-BY-SA-Lizenz kompatibel sind. Es ist nicht notwendig, diesen Text auch unter die GNU Free Documentation License zu stellen. Text, der ausschließlich unter der GNU Free Documentation License steht, darf nicht importiert werden. Das heißt, es kann nur Text importiert werden, der entweder unter zur CC-BY-SA-Lizenz kompatiblen Bedingungen zur Verfügung steht oder Text, der neben anderen Lizenzen (wie der GFDL) auch unter zur CC-BY-SA-Lizenz kompatiblen Bedingungen zur Verfügung steht.

Wenn du einen Text unter einer kompatiblen Lizenz, welche die Nennung der Autoren erfordert, importierst, musst du in angemessener Weise die Autorschaft dokumentieren. Wo eine solche Dokumentation über Versionsgeschichten üblich ist (etwa beim WikiMANNia-internen Übertragen von Texten), ist es für einen Import ausreichend, wenn die Namensnennung in der Zusammenfassungszeile erfolgt, welche in der Versionsgeschichte einsehbar ist. Der von dir importierte Text kann unabhängig von der Lizenzierung zurückgewiesen werden, wenn die Anforderungen an die Namensnennung zu aufdringlich anmuten.

Informationen für Bearbeiter eingebundener Medien

Bei im Seitentext eingebundenen Dateien können eine Vielfalt verschiedener Lizenzen greifen. Es liegt in der Verantwortung des Autors darauf hinzuweisen.

Informationen für Weiternutzer

Du kannst den Inhalt von WikiMANNia-Projekten frei weiternutzen, ausgenommen die Inhalte, die unter der Fair-Use-Regelung oder ähnlichen Schranken des Urheberrechtsschutzes genutzt werden. Bitte beachte die folgenden Leitlinien:

Weiterverwendung von Text:

  • Namensnennung: Um eine Textseite in irgendeiner Form lizenzkonform wiederzuveröffentlichen, musst du die Autoren angeben, entweder
    1. durch Angabe des Hyperlinks (sofern möglich) oder der URL auf jede Seite, die weiterverwandt wird,
    2. durch Angabe des Hyperlinks (sofern möglich) oder der URL auf eine alternative, stabile und frei zugängliche Online-Kopie, welche die Lizenzbestimmungen einhält und die Autoren auf zu dieser Website adäquater Weise nennt,
    3. oder einer Liste aller Autoren. Jede Autorenliste kann sehr kleine oder irrelevante Änderungen übergehen.
    Diese Bestimmungen gelten für Text, der in der WikiMANNia-Gemeinschaft entstanden ist. Text von außerhalb kann zusätzliche Bedingungen an die Namensnennung stellen, welche wir klar aufzuzeigen versuchen werden. Beispielsweise kann eine Seite einen Kasten oder eine andere Notiz enthalten, dass ihr Inhalt (teilweise) an anderer Stelle erstveröffentlicht wurde. Solche Anmerkungen sollten gewöhnlich von Weiternutzern beibehalten werden.
  • Weitergabe unter gleichen Bedingungen: Wenn du Änderungen an einer Seite vornimmst oder Text hinzufügst, muss der neue Text auch unter Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0 oder einer späteren Version stehen.
  • Änderungen aufzeigen: Veränderungen oder Erweiterungen eines bestehenden Werkes müssen auf angemessene Weise angegeben werden. In einem Wiki etwa ist eine Notiz in der Versionsgeschichte ausreichend.
  • Lizenzhinweis: Jede öffentlich zugängliche Kopie oder modifizierte Version muss einen Hinweis enthalten, dass das Werk unter der Lizenz CC-BY-SA steht, sowie entweder einen Hyperlink beziehungsweise eine URL auf den Text der Lizenz oder eine Kopie des Lizenztextes. Eine für diesen Zweck geeignete URL ist http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de.

Zusätzliche Textlizenzierung unter der GNU Free Documentation License:

  • Aus Kompatibilitätsgründen ist jede Seite, die keinen exklusiv unter CC-BY-SA (oder exklusiv unter einer CC-BY-SA-kompatiblen Lizenz) stehenden Text beinhaltet, zusätzlich unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License verfügbar. Um zu ermitteln, ob eine Seite auch unter der GFDL steht, sollten die Fußzeilen, die Versionsgeschichte und die zugehörige Diskussionsseite auf Hinweise auf eine GFDL-inkompatible Einzellizenzierung geprüft werden. Jeder vor dem 15. Juni 2009 veröffentlichte Text wurde unter der GFDL lizenziert, es ist also auch möglich, eine Version vor diesem Datum zu nutzen, um GFDL-Kompatibilität zu gewährleisten.