Diese Weiber hätten auch den Heiland Jesus vorgeburtlich entsorgt!   –   Frohe Adventszeit!
Diese Weiber wollen ungeborene deutsche Kinder morden und halten das fuer Menschenrecht.jpg
Diese Weiber werben für die Ermordung ungeborener deutscher Kinder und halten das für Menschenrecht.
Die WikiMANNia-Redaktion informiert:
WikiMANNia wird sterben!
Die WikiMANNia-Redaktion wird zum Jahresende ihre Arbeit einstellen. Am Spendenbalken ist ablesbar, dass das Spendenziel nur zu 40% erreicht wurde. Der erbetene Betrag hätte auch nur für eine Vollzeitkraft auf Hartz4-Niveau gereicht. Obwohl dies für ein Projekt von der Größe WikiMANNias völlig unzureichend gewesen wäre, wurde trotzdem das bescheiden angesetzte Spendenziel erheblich verfehlt. Auf dieser Basis kann WikiMANNia nicht aktiv am Leben erhalten werden und deshalb wird die Redaktion zum Jahresende die unausweichlichen Konsequenzen ziehen und das Projekt WikiMANNia beenden.
Wir danken allen Spendern, von denen einige sogar monatlich gespendet haben. Leider hat sich dieses gute Beispiel nicht weit genug verbreitet. Wir können unseren Spendern aber versichern, dass von ihren Spenden die Server bereits bezahlt sind und so WikiMANNia zumindest passiv im Netz weiter verfügbar sein wird. Es wird aber keine neuen Artikel geben und auch bestehende Artikel werden nicht aktualisiert. Das bedeutet unausweichlich den Tod auf Raten. Ohne neue Inhalte wird WikiMANNia erst seine hervorragenden Google-Platzierungen verlieren, dann werden in der Folge die Leserzahlen zurückgehen und am Ende wird WikiMANNia in der Bedeutungslosigkeit versinken.
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien
Aktueller Spendeneingang: Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei. !!! Sie können das unterstützen !!! Donate Button.gif
47,3 %
4.730,56 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Kings Wiki

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » Internet » Wiki » Kings Wiki
Kings Wiki
Logo-KingsWiki.png
Beschreibung Internet-Lexikon
Sprachen english
Online seit 19. März 2016
Status geschlossen
Artikelanzahl 3000 (Stand: 22. April 2018)
Weitere Infos
Software MediaWiki
Lizenz CC BY-SA 3.0[ext]
Registrierung ja
Kommerziell nein
Betreiber Roosh V[kw]
Urheber Roosh V[kw]
URL en.kingswiki.com
en.malemonarchswiki.org

Kings Wiki, die Enzyklopädie der Neomaskulisten[kw], wurde am 19. März 2016 von Roosh V[kw] und Jean Valjean[kw] ins Leben gerufen.[1]

Das französischsprachige Kings Wiki war die zweite Kings Wiki Sprachversion, die auf den Markt kam. Sie wurde am 12. April 2016 gegründet.[2]

Zitat:

«The goal with Kings Wiki is to have a wiki resource that presents truthful information from a masculine viewpoint. Instead of competing with Wikipedia, Kings Wiki will focus on subjects that are most relevant to our sphere.»[3]

Zitat:

«So I decided to close down the site. I obviously don't have enough time to monitor it and its contributors like I can on the forum, and that has allowed individuals with questionable belief systems to have a big role in its upkeep and direction. The kingswiki.com URL, which I own, now forwards to Return of Kings.

If you see a live version of "Kings Wiki" online somewhere, it's a forked version that Jean Valjean, the original administrator created. I do not own or operate any of his forked sites.

I don't intend of getting involved in a wiki again. Based on where online media is going, wiki's get way less interest/traffic than basic articles or community boards.», Roosh am 8. Juli 2017[4]

Zitat:

«On 6 July 2017, Valjean was banned from Roosh V forum and the wiki was shut down three days later. Valjean, however, forked the site before its shutdown and operates the forked wiki under the name Male Monarchs Wiki, independent from Roosh.», Jean Valjean am 14. Juli 2017[5]

Einige Definitionen

MRA
Men's Rights Activism is a movement which claims to seek legal reforms in areas that they believe men are disadvantaged or oppressed.
Common issues cited by the movement are unfair alimony, divorce, child custody, child support laws, as well as politically correct double standards in the media and legal system (such as lighter criminal sentencing for female sex offenders than male sex offenders).
While some of the issues sited may have merit, on the whole Men's Rights Activism veers into victimhood territory and possible condemnation of traditional gender roles, causing the movement to mirror in many ways with feminism and left wing politics; rather than emphasize that learn to act strong and self reliant, the primary agenda of the movement is to seek others pity or the helping hand of "big daddy government".
Popular MRA websites include A Voice for Men.[6]
MGTOW
(pronounced "Mig-Tao") is an acronym for Men Going Their Own Way and refers to elements of the manosphere that have opted out of marriage or serious long-term relationships with women. MGTOW has become associated with criticism of all attempts at self-improvement and a lack of vision and direction, although MGTOWs dispute the truth of this.[7]
PUA
A Pick-Up Artist is a man who learns and practices game for the purpose of having sex with girls and women.[8]
SJW
According to Roosh V, Social Justice Warriors believe in an extreme left-wing ideology that combines feminism, progressivism, and political correctness into a totalitarian system that attempts to censor speech and promote fringe lifestyles while actively discriminating against men, particularly white men. They are the internet activist arm of Western progressivism that acts as a vigilante group to ensure compliance and homogeny of far left thought. However, SJWs are so ineffective and devoid of merit that it has been postulated that the leftist fighters of the past would be sickened by the sight of them.[9]

Einzelnachweise

  1. Kings Wiki: Kings Wiki
  2. Kings Wiki: English Kings Wiki
  3. Roosh Valizadeh: Introducing Kings Wiki, A Wikipedia For Us, Return of Kings am 9. Mai 2016
  4. Roosh V forum: Roosh am 8. Juli 2017 um 19:33 Uhr
  5. Kings Wiki, Version vom 14. Juli 2018
  6. Kings Wiki: Men's rights activism (MRA)
  7. Kings Wiki: MGTOW
  8. Kings Wiki: PUA
  9. Kings Wiki: Social Justice Warrior (SJW)

Querverweise

Netzverweise