Information icon.png Erinnere Dich an die Movember Wohltätigkeitsveranstaltungen im November. Movember - Moustache.jpg
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien
Aktueller Spendeneingang: Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei. !!! Sie können das unterstützen !!! Donate Button.gif
38,4 %
3.838,56 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

So geht Falschbeschuldigung

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Gewalt » Sexuelle Gewalt » Vergewaltigung » Vergewaltigungsvorwurf » Falschbeschuldigung » So geht Falschbeschuldigung


So geht Falschbeschuldigung: Eine Frau schlägt auf ihren Mieter ein und als sie bemerkt, dass eine Kamera läuft flippt sie aus und versucht mit einem pathetischen Auftritt den Eindruck zu erwecken, sie sei vergewaltigt worden.

(Insane landlady realizes the camera is rolling and tries to pretend she is the one being assaulted. She begins hitting her tenant with full force, but as soon as she realizes that she is being filmed, she flips out and does a really pathetic act at pretending she was raped.)