Information icon.png
Antifa Rostock - Und gleich wird die rechte Hetze beginnen.jpg

Die Antifa meldet einen Einzelfall:

"#Frankfurt Mann stößt #Kind auf die #Gleise und wird von #Schnellzug (#ICE) überrollt. Und gleich wird die rechte Hetze beginnen. Lasst die Flüchtlinge aus dem Spiel.
Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda!"
- Auf Twitter am 29. Juli 2019

Die Helferindustrie reagiert:

Carsten Baumann, Leiter der ökumenisch geführten Bahnhofsmission, äußerte die Befürchtung, dass die Tat "in Sozialen Netzwerken[wp] genutzt wird, um die Spaltung der Gesellschaft voranzutreiben". Feldmann sagte, er hoffe, "dass der Hass nicht verfängt, den einige bereits gestern Abend im Netz geäußert haben".
- Nord-Bayern am 30. Juli 2019[ext]

Der Qualitätsjournalismus meint:

"Kind von Eritreer vor Zug gestoßen - Danke, Merkel" - Was ist bloß los in den Hirnen all jener, die im Internet solche Sätze verbreiten, fragt sich unser Kommentator Matthias Koch. Seine Antwort: Dem Wahn des Einzelnen folgt der Wahn der Menge.
- Leipziger Volkszeitung am 2. August 2019[ext]

Die Pfarrerin predigt:

"Was muss jemand erlebt und erlitten haben, wenn er anderen so etwas Furchtbares antut?" [...] "Wir dürfen nicht zulassen, dass jetzt Gedanken von Hass um sich greifen."
- Hessenschau[ext]
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismus­freies Wissen mit anderen teilen kann.

Dies ist unser Auftrag.

— Leitbild WikiMANNia.
Spendenaktion 2018/19 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Das bisherige Spendenaufkommen ist zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel. Für neue Projekte benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang:
33,2 %
3.324,56 € Spendenziel: 10.000 €
WikiMANNia ist die Antithese
zur feministischen Opfer-
und Hass­ideologie.
WikiMANNia:
10 Jahre feminismus­­freie Information!
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Celine Tam

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » Personen-Portal » Celine Tam

Celine Tam
Celine Tam.png
Geboren 22. November 2007
Beruf Sängerin
URL celinetam.com
Twitter @celinetam

Celine Tam (* 2007) war eine Kindersängerin in der 12. Staffel von America's Got Talent[wp]. Sie schied im Halbfinale aus.

Tanzende Celine Tam
Singende Celine Tam

Hintergrund

Celine ist eine neunjährige Sängerin aus Hong Kong. Sowohl sie als auch ihre Schwester Dion wurden nach der kanadischen Sängerin Céline Dion[wp] benannt. Mit drei Jahren begann sie ihren Gesangs­unterricht bei ihrem Vater. Sie trat auf Veranstaltungen auf der ganzen Welt auf, und sie trat sowohl im nationalen chinesischen als auch im amerikanischen Fernsehen auf, ganz zu schweigen davon, dass sie vor ein paar Jahren in einem Jahr acht Meister­schaften gewonnen hatte.[1]

Celine konkurrierte in der 10. Staffel von Britain's Got Talent, ihr Vorsprechen wurde nicht im Fernsehen übertragen, obwohl sie am Vorsprechen vorbei ging, aber nicht in die Live-Shows ging.[2] Sie war auch an Little Big Shots mit Jeffrey Li beteiligt, nachdem ihr Duett Raise Me Up 2015 bekannt wurde.

Celine wird in Hongkong und China "Little Giant Lung" (Kleine Gigantische Lunge) genannt. Sie hat auf vielen Wohltätigkeits­veranstaltungen in Hong Kong und China gesungen.

Familie

Ihr Vater, Dr. Steve Tam, ist Musiklehrer und Inhaber von Gesangsschulen in China. Er trat in seiner Jugend auch in zahlreichen Gesangs­wett­bewerben auf.[3]

Vorsprechen

Celine Tam Vorsprechen in Episode 1204 bestand aus dem Singen von Céline Dions[wp] "Mein Herz wird weitergehen." Howie Mandel[wp], Mel B[wp], Heidi Klum[wp] und Simon Cowell[wp] stimmten alle mit "Ja" und schickten Celine zu den Judge Cuts.

Judge Cuts

Celine Tams Aufführung in der Judge Cuts in Episode 1209 bestand aus Michael Boltons[wp] "How Am I Supposed to Live Without You". Beeindruckt von der Vorstellung drückte Laverne Cox[wp] ihren Goldenen Summer für Celine und schickte sie direkt ins Viertelfinale.

Viertelfinale

Celine Tam's Woche 2 Viertelfinale in Episode 1213 bestand aus singen Whitney Houstons[wp] und Mariah Careys[wp] "When You Believe". Heidi Klum gab ihr stehende Ovationen. Celine erhielt genug Stimmen, um in Episode 1214 zusammen mit Merrick Hanna[wp] über Mirror Image[ext] ins Halbfinale einzuziehen.

Halbfinale

Celine Tams Leistung im Halbfinale bestand aus dem Singen "How Far I'll Go"[wp] von Moana[wp]. Heidi Klum gab ihr stehende Ovationen. Celine erhielt nicht genug Stimmen, um in Episode 1220 ins Finale zu kommen, wodurch sie zusammen mit der The Pompeyo Family[ext] anstelle von Mandy Harvey[wp] aus dem Wettbewerb geworfen wurde.

Einzelnachweise

  1. America's Got Talent - Season 12: Celine Tam
  2. Eight-year-old HK girl enters Britain's Got Talent, Ejinsight am 24. November 2015
  3. Famous Birthdays: Celine Tam

Netzverweise

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Celine Tam, 19. Januar 2017.