Die WikiMANNia-Redaktion informiert:
WikiMANNia wird sterben!
Die WikiMANNia-Redaktion wird zum Jahresende ihre Arbeit einstellen. Am Spendenbalken ist ablesbar, dass das Spendenziel nur zu 40% erreicht wurde. Der erbetene Betrag hätte auch nur für eine Vollzeitkraft auf Hartz4-Niveau gereicht. Obwohl dies für ein Projekt von der Größe WikiMANNias völlig unzureichend gewesen wäre, wurde trotzdem das bescheiden angesetzte Spendenziel erheblich verfehlt. Auf dieser Basis kann WikiMANNia nicht aktiv am Leben erhalten werden und deshalb wird die Redaktion zum Jahresende die unausweichlichen Konsequenzen ziehen und das Projekt WikiMANNia beenden.
Wir danken allen Spendern, von denen einige sogar monatlich gespendet haben. Leider hat sich dieses gute Beispiel nicht weit genug verbreitet. Wir können unseren Spendern aber versichern, dass von ihren Spenden die Server bereits bezahlt sind und so WikiMANNia zumindest passiv im Netz weiter verfügbar sein wird. Es wird aber keine neuen Artikel geben und auch bestehende Artikel werden nicht aktualisiert. Das bedeutet unausweichlich den Tod auf Raten. Ohne neue Inhalte wird WikiMANNia erst seine hervorragenden Google-Platzierungen verlieren, dann werden in der Folge die Leserzahlen zurückgehen und am Ende wird WikiMANNia in der Bedeutungslosigkeit versinken.
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien
Aktueller Spendeneingang: Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei. !!! Sie können das unterstützen !!! Donate Button.gif
40,1 %
4.010,56 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

RationalWiki

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » Internet » Wiki » RationalWiki
RationalWiki
Logo-RationalWiki.png
Beschreibung Internet-Lexikon
Sprachen englisch, russisch
Online seit 7. März 2006
Status Aktiv
Artikelanzahl 6.450 (en)
990 (ru) (Stand: 31. Dezember 2016)
Weitere Infos
Software MediaWiki
Lizenz CC BY-SA 3.0[ext]
Registrierung OpenEdit
Kommerziell nein
Betreiber RationalMedia Foundation
URL rationalwiki.org

RationalWiki ist ein Wiki, dessen erklärtes Ziel ist Pseudowissenschaft und die wissen­schafts­feindliche Bewegung zu kritisieren, Autoritarismus[wp] und Fundamentalismus[wp] zu erforschen und zu analysieren, wie diese Themen in den Medien behandelt werden. Es nimmt vorzugsweise eine nicht-theistische Perspektive ein und wurde im Jahr 2007 als ein Gegenmodell zu Conservapedia gegründet, nach einem Zwischenfall, in dem Mitwirkende den Versuch unternahmen, in Conservapedia zu schreiben, und dabei gesperrt wurden.

RationalWiki wird von der RationalMedia Foundation[rw] betrieben.

Ziele und Inhalt

Die von RationalWiki erklärten Ziele sind:[1][2][3]

  1. Analyse und Widerlegung von Pseudowissenschaft und der wissen­schafts­feindlichen Bewegung (anti-science movement)
  2. Dokumentieren die gesamte Palette sonderbarer Ideen
  3. Erforschung des Autoritarismus und des Fundamentalismus
  4. Die Analyse und Kritik darüber, wie diese Themen in den Medien behandelt werden

Einzelnachweise

  1. Mary Keeler, Josh Johnson, Arun Majumdar: Crowdsourced Knowledge: Peril and Promise for Complex Knowledge Systems, abgerufen am 17. Januar 2015
  2. Paul Austin Murphy: RationalWiki: American Thinker is a Wingnut Publication, AmericanThinker am 19. November 2014
  3. RationalWiki Main Page, abgerufen am 20. März 2015

Querverweise

Netzverweise


Dieser Artikel basiert gekürzt und übersetzt aus dem Englischen auf dem Artikel RationalWiki aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Der Wikipedia-Artikel steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, die vor Übernahme in WikiMANNia am Text mitgearbeitet haben.