Information icon.png
!!! Willkommen zu Hause, Billy Six !!!
10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png
Das 10. Jubiläum war vor 149 Tagen.
251 neue Artikel sind im Jahr 2019 entstanden.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Nach 119 Tagen wurde Billy Six am 15. März 2019 aus der Haft entlassen.
Danke AfD! - Danke Russland!!
Billy Six - Journalismus ist kein Verbrechen.jpg
Journalismus ist kein Verbrechen!
Spendenaktion 2018/19 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang:
30,3 %
3.030,63 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen Männer bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Deadly Exchange

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Gesellschaft » Kunst » Film » Deadly Exchange


Filmdaten
Originaltitel Deadly Exchange
Deadly Exchange (2017).jpg
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2017
Länge 90 Min.
Stab
Regie Tom Shell[ext]
Drehbuch Lindsay Hartley[wp],
Jason-Shane Scott[wp]
Produktion Eric Scott Woods[ext],
Stan Spry[ext]
Besetzung
  • Lindsay Hartley[wp]: Samantha
  • Cynthia Watros[wp]: Detective Hardy
  • Victoria Konefal[wp]: Blake
  • Valentina Novakovic[wp]: Chloe (Rose)
  • Rhys Matthew Bond[wp]: Jack
  • Jason-Shane Scott[wp]: Scott

Deadly Exchange ist ein amerikanischer Thriller-Film aus dem Jahr 2017 unter der Regie von Tom Shell[ext].

Handlung

Zitat:

«Samantha und Tochter Blake laden Chloe, eine Austauschstudentin aus Großbritannien, in ihr kalifornisches Zuhause ein. Die beiden Mädchen werden enge Freundinnen, aber Samanthas Unbehagen beginnt mit dem verdächtigen Tod von Blakes Freund. Samantha macht sich daran, die Unschuld ihrer Tochter zu beweisen, und entdeckt dabei Chloes letztendlichen Plan, Samantha als ihre "Mutter" zu "adoptieren".» - Internet-Filmdatenbank[1]

Einzelnachweise

  1. Deadly Exchange in der Internet-Filmdatenbank (Samantha and daughter Blake invite Chloe, a foreign exchange student from Britain, into their California home. The two girls become close friends but Samantha's uneasiness begins with the suspicious death of Blake's boyfriend. Samantha sets out to prove her daughter's innocence, discovering Chloe's ultimate plan is to "adopt" Samantha as her "mum".) (Übersetzung WikiMANNia)

Netzverweise