Information icon.png
Antifa Rostock - Und gleich wird die rechte Hetze beginnen.jpg

Die Antifa meldet einen Einzelfall:

"#Frankfurt Mann stößt #Kind auf die #Gleise und wird von #Schnellzug (#ICE) überrollt. Und gleich wird die rechte Hetze beginnen. Lasst die Flüchtlinge aus dem Spiel.
Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda!"
- Auf Twitter am 29. Juli 2019

Die Helferindustrie reagiert:

Carsten Baumann, Leiter der ökumenisch geführten Bahnhofsmission, äußerte die Befürchtung, dass die Tat "in Sozialen Netzwerken[wp] genutzt wird, um die Spaltung der Gesellschaft voranzutreiben". Feldmann sagte, er hoffe, "dass der Hass nicht verfängt, den einige bereits gestern Abend im Netz geäußert haben".
- Nord-Bayern am 30. Juli 2019[ext]

Der Qualitätsjournalismus meint:

"Kind von Eritreer vor Zug gestoßen - Danke, Merkel" - Was ist bloß los in den Hirnen all jener, die im Internet solche Sätze verbreiten, fragt sich unser Kommentator Matthias Koch. Seine Antwort: Dem Wahn des Einzelnen folgt der Wahn der Menge.
- Leipziger Volkszeitung am 2. August 2019[ext]

Die Pfarrerin predigt:

"Was muss jemand erlebt und erlitten haben, wenn er anderen so etwas Furchtbares antut?" [...] "Wir dürfen nicht zulassen, dass jetzt Gedanken von Hass um sich greifen."
- Hessenschau[ext]
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismus­freies Wissen mit anderen teilen kann.

Dies ist unser Auftrag.

— Leitbild WikiMANNia.
Spendenaktion 2018/19 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Das bisherige Spendenaufkommen ist zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel. Für neue Projekte benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang:
33,2 %
3.324,56 € Spendenziel: 10.000 €
WikiMANNia ist die Antithese
zur feministischen Opfer-
und Hass­ideologie.
WikiMANNia:
10 Jahre feminismus­­freie Information!
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Gerd-Lothar Reschke

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » Personen-Portal » Gerd-Lothar Reschke

Gerd-Lothar Reschke
Gerd-Lothar Reschke.png
Geboren 1953
Beruf Autor, Informatiker
URL reschke.de
Twitter @GLReschke

Gerd-Lothar Reschke (* 1953) ist ein deutscher Autor und Informatiker aus München.

Biographische Daten

Gerd-Lothar Reschke hat an der Universität Bonn Mathematik, Physik und Informatik studiert.[1]

2 Töchter, 19 und 27 Jahre alt - Halbjährige Überland-Reise nach und in Asien: Köln, Istanbul, Teheran, Kabul und Nord-Afghanistan, Pakistan, Nordindien, Nepal, Fußmarsch von Pokhara zur tibet. Grenze, Thailand - Ca. 500 km Fußmärsche: quer durch Süddeutschland, Nord-Wales, Kreta, München-Österreich - Mehr als 34 Jahre Meditations­erfahrung - Aufenthalt in spirituellen Kommunen (Gurdjieff/Ouspensky, Sannyas/Osho, Sufis) - Gründer/Leiter: Castaneda-Arbeitsgruppe, Akademie der Freiheit - Selbständigkeit seit mehr als 30 Jahren: Graphik-Design, Software-Entwicklung - Vertrieb eigen­entwickelter Arztpraxis-Software seit mehr als 25 Jahren, mit mehreren hundert Kunden.

Internet- und aufklärerische Aktivitäten

Seit 1995/1996 ist Gerd-Lothar Reschke mit eigenen Webseiten im Internet aktiv. Die Themen-Webseite wertperspektive.de (zunächst unter radio-reschke.de) betreibt er seit 2009 und den gleichnamigen YouTube-Kanal seit Anfang 2011.

Gerd-Lothar Reschke arbeitet auch im Bereich Webdesign und hat mehrere Wikis erstellt: Uhren-Wiki bzw. in der englisch­sprachigen Variante Watch Wiki sowie ZEITGEFÜHL - Internetmagazin für Qualitätsuhren. Außerdem das Selbsterkenntnis-Wiki.

Ab Sommer 2015, also seit Beginn der Ankündigung des US-amerikanischen Unternehmers Donald Trump, für das Amt des US-Präsidenten zu kandidieren, prognostizierte Gerd-Lothar Reschke als einer der ersten, wenn nicht als erster, dessen letztendlichen Wahlsieg im November 2016. Er nahm zahlreiche Videos über Trump auf und setzte dabei Informationen und Fakten in Kontrast zu dem praktisch zu 100% von deutscher Politik und deutschen Leitmedien erzeugten Zerrbild.

Standpunkte

  • "Das Recht des einzelnen deutschen Bürgers ist dem Staats­interesse übergeordnet. Staatliche Einflußnahme sowie Umfang der staatlichen Organisationen sind auf das minimal notwendige Maß zu beschränken."[2][3]
  • "Wir haben einen sterbenden Parlamentarismus, der keiner mehr ist. Wir haben ein Attrappen­parlament, wir haben keine echte Demokratie mehr. Wir haben nur noch eine Demokratie­fassade." - "Wir haben ein sterbendes Christentum und eine sterbende Parteien­demokratie, eine Attrappen­demokratie, und dadurch entsteht hier ein sterbendes Gemeinwesen."[4]

Veröffentlichungen (Auswahl)

Artikel

Bücher

Vom Falschgeldsystem zum freien Marktgeld (2011)
  • Vom Falschgeldsystem zum freien Marktgeld. Warum nur ein vollständig wertgedecktes Geld dauerhaft Wohlstand und Frieden bewahrt., Engelsdorfer Verlag 2011, ISBN 3-86268-217-X[5]
  • Der Vorgang der Selbsterkenntnis, Engelsdorfer Verlag 2005, ISBN 3-939144-92-4[6]
  • Schamane in Deutschland I: Wirk-Gilde, Engelsdorfer Verlag 2004, ISBN 3-937930-62-0
  • Schamane in Deutschland II: Weg-Logbuch "Sei nie wieder derselbe", Band 1, Engelsdorfer Verlag 2004, ISBN 3-937930-63-9
  • Schamane in Deutschland II: Weg-Logbuch "Sei nie wieder derselbe", Band 2, Engelsdorfer Verlag 2004, ISBN 3-937930-64-7
  • Schamane in Deutschland III: Reines Sein, Engelsdorfer Verlag 2004, ISBN 3-938288-14-0
  • Selbsterkenntnis und die Freisetzung der Lebenskraft. Logbuch 12.2005-2.2006, Engelsdorfer Verlag 2006, ISBN 3-939404-61-6
  • Selbsterkenntnis und die Erfahrung der Leere. Logbuch 3.2006-12.2006, Engelsdorfer Verlag 2007, ISBN 978-3-86703-016-8
  • In einer anderen Dimension. Angewandte Selbsterkenntnis, Engelsdorfer Verlag 2010, ISBN 3-86703-906-2
  • Nichts. Logbücher 8.2001-4.2004, Engelsdorfer Verlag 2005, ISBN 3-86703-172-X
  • IDEENMAGAZIN, Engelsdorfer Verlag 2004, ISBN 3-937930-47-7
  • Das ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch - Entdecken Sie das Geheimnis hinter hochwertigen mechanischen Armbanduhren, Engelsdorfer Verlag 2005, ISBN 3-938607-61-0

Video-Beiträge

Einzelnachweise

  1. Youtube-link-icon.svg Ein Rückblick auf meine Geschichte als systemgläubiger Trottel (28. Mai 2015) (Länge: 20:35 Min.)
  2. Gerd-Lothar Reschke: Verfassung für Deutschland - Artikel 2
  3. Youtube-link-icon.svg Deutsche Verfassung 03: Bürgerrechte (22. März 2016) (Länge: 8:20 Min.)
  4. Youtube-link-icon.svg Steigt um! (8. April 2016) (Länge: 19:48 Min., Zitat ab 1:55 Min.) (Religion (Christentum) und Politik (Attrappen­demokratie) sind ein sinkendes Schiff.)
  5. Gerd-Lothar Reschke: Vom Falschgeldsystem zum freien Marktgeld; Pdf-icon-extern.svg Inhaltsverzeichnis[ext]
  6. Gerd-Lothar Reschke: Der Vorgang der Selbsterkenntnis; Pdf-icon-extern.svg Inhaltsverzeichnis[ext]

Netzverweise

Rezeption
Gerd-Lothar Reschke wird lächerlich gemacht. Man beachte die Aufrufzahlen (rot umrahmt).