Diese Weiber hätten auch den Heiland Jesus vorgeburtlich entsorgt!   –   Frohe Adventszeit!
Diese Weiber wollen ungeborene deutsche Kinder morden und halten das fuer Menschenrecht.jpg
Diese Weiber werben für die Ermordung ungeborener deutscher Kinder und halten das für Menschenrecht.
Die WikiMANNia-Redaktion informiert:
WikiMANNia wird sterben!
Die WikiMANNia-Redaktion wird zum Jahresende ihre Arbeit einstellen. Am Spendenbalken ist ablesbar, dass das Spendenziel nur zu 40% erreicht wurde. Der erbetene Betrag hätte auch nur für eine Vollzeitkraft auf Hartz4-Niveau gereicht. Obwohl dies für ein Projekt von der Größe WikiMANNias völlig unzureichend gewesen wäre, wurde trotzdem das bescheiden angesetzte Spendenziel erheblich verfehlt. Auf dieser Basis kann WikiMANNia nicht aktiv am Leben erhalten werden und deshalb wird die Redaktion zum Jahresende die unausweichlichen Konsequenzen ziehen und das Projekt WikiMANNia beenden.
Wir danken allen Spendern, von denen einige sogar monatlich gespendet haben. Leider hat sich dieses gute Beispiel nicht weit genug verbreitet. Wir können unseren Spendern aber versichern, dass von ihren Spenden die Server bereits bezahlt sind und so WikiMANNia zumindest passiv im Netz weiter verfügbar sein wird. Es wird aber keine neuen Artikel geben und auch bestehende Artikel werden nicht aktualisiert. Das bedeutet unausweichlich den Tod auf Raten. Ohne neue Inhalte wird WikiMANNia erst seine hervorragenden Google-Platzierungen verlieren, dann werden in der Folge die Leserzahlen zurückgehen und am Ende wird WikiMANNia in der Bedeutungslosigkeit versinken.
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien
Aktueller Spendeneingang: Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei. !!! Sie können das unterstützen !!! Donate Button.gif
40,1 %
4.010,56 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Gerd-Lothar Reschke

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » Personen-Portal » Gerd-Lothar Reschke

Gerd-Lothar Reschke
Gerd-Lothar Reschke.png
Geboren 1953
Beruf Autor, Informatiker
URL reschke.de
Twitter @GLReschke

Gerd-Lothar Reschke (* 1953) ist ein deutscher Autor und Informatiker aus München.

Biographische Daten

Gerd-Lothar Reschke hat an der Universität Bonn Mathematik, Physik und Informatik studiert.[1]

2 Töchter, 19 und 27 Jahre alt - Halbjährige Überland-Reise nach und in Asien: Köln, Istanbul, Teheran, Kabul und Nord-Afghanistan, Pakistan, Nordindien, Nepal, Fußmarsch von Pokhara zur tibet. Grenze, Thailand - Ca. 500 km Fußmärsche: quer durch Süddeutschland, Nord-Wales, Kreta, München-Österreich - Mehr als 34 Jahre Meditations­erfahrung - Aufenthalt in spirituellen Kommunen (Gurdjieff/Ouspensky, Sannyas/Osho, Sufis) - Gründer/Leiter: Castaneda-Arbeitsgruppe, Akademie der Freiheit - Selbständigkeit seit mehr als 30 Jahren: Graphik-Design, Software-Entwicklung - Vertrieb eigen­entwickelter Arztpraxis-Software seit mehr als 25 Jahren, mit mehreren hundert Kunden.

Internet- und aufklärerische Aktivitäten

Seit 1995/1996 ist Gerd-Lothar Reschke mit eigenen Webseiten im Internet aktiv. Die Themen-Webseite wertperspektive.de (zunächst unter radio-reschke.de) betreibt er seit 2009 und den gleichnamigen YouTube-Kanal seit Anfang 2011.

Gerd-Lothar Reschke arbeitet auch im Bereich Webdesign und hat mehrere Wikis erstellt: Uhren-Wiki bzw. in der englisch­sprachigen Variante Watch Wiki sowie ZEITGEFÜHL - Internetmagazin für Qualitätsuhren. Außerdem das Selbsterkenntnis-Wiki.

Ab Sommer 2015, also seit Beginn der Ankündigung des US-amerikanischen Unternehmers Donald Trump, für das Amt des US-Präsidenten zu kandidieren, prognostizierte Gerd-Lothar Reschke als einer der ersten, wenn nicht als erster, dessen letztendlichen Wahlsieg im November 2016. Er nahm zahlreiche Videos über Trump auf und setzte dabei Informationen und Fakten in Kontrast zu dem praktisch zu 100% von deutscher Politik und deutschen Leitmedien erzeugten Zerrbild.

Standpunkte

  • "Das Recht des einzelnen deutschen Bürgers ist dem Staats­interesse übergeordnet. Staatliche Einflußnahme sowie Umfang der staatlichen Organisationen sind auf das minimal notwendige Maß zu beschränken."[2][3]
  • "Wir haben einen sterbenden Parlamentarismus, der keiner mehr ist. Wir haben ein Attrappen­parlament, wir haben keine echte Demokratie mehr. Wir haben nur noch eine Demokratie­fassade." - "Wir haben ein sterbendes Christentum und eine sterbende Parteien­demokratie, eine Attrappen­demokratie, und dadurch entsteht hier ein sterbendes Gemeinwesen."[4]

Veröffentlichungen (Auswahl)

Artikel

Bücher

Vom Falschgeldsystem zum freien Marktgeld (2011)
  • Vom Falschgeldsystem zum freien Marktgeld. Warum nur ein vollständig wertgedecktes Geld dauerhaft Wohlstand und Frieden bewahrt., Engelsdorfer Verlag 2011, ISBN 3-86268-217-X[5]
  • Der Vorgang der Selbsterkenntnis, Engelsdorfer Verlag 2005, ISBN 3-939144-92-4[6]
  • Schamane in Deutschland I: Wirk-Gilde, Engelsdorfer Verlag 2004, ISBN 3-937930-62-0
  • Schamane in Deutschland II: Weg-Logbuch "Sei nie wieder derselbe", Band 1, Engelsdorfer Verlag 2004, ISBN 3-937930-63-9
  • Schamane in Deutschland II: Weg-Logbuch "Sei nie wieder derselbe", Band 2, Engelsdorfer Verlag 2004, ISBN 3-937930-64-7
  • Schamane in Deutschland III: Reines Sein, Engelsdorfer Verlag 2004, ISBN 3-938288-14-0
  • Selbsterkenntnis und die Freisetzung der Lebenskraft. Logbuch 12.2005-2.2006, Engelsdorfer Verlag 2006, ISBN 3-939404-61-6
  • Selbsterkenntnis und die Erfahrung der Leere. Logbuch 3.2006-12.2006, Engelsdorfer Verlag 2007, ISBN 978-3-86703-016-8
  • In einer anderen Dimension. Angewandte Selbsterkenntnis, Engelsdorfer Verlag 2010, ISBN 3-86703-906-2
  • Nichts. Logbücher 8.2001-4.2004, Engelsdorfer Verlag 2005, ISBN 3-86703-172-X
  • IDEENMAGAZIN, Engelsdorfer Verlag 2004, ISBN 3-937930-47-7
  • Das ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch - Entdecken Sie das Geheimnis hinter hochwertigen mechanischen Armbanduhren, Engelsdorfer Verlag 2005, ISBN 3-938607-61-0

Video-Beiträge

Einzelnachweise

  1. Youtube-link-icon.svg Ein Rückblick auf meine Geschichte als systemgläubiger Trottel (28. Mai 2015) (Länge: 20:35 Min.)
  2. Gerd-Lothar Reschke: Verfassung für Deutschland - Artikel 2
  3. Youtube-link-icon.svg Deutsche Verfassung 03: Bürgerrechte (22. März 2016) (Länge: 8:20 Min.)
  4. Youtube-link-icon.svg Steigt um! (8. April 2016) (Länge: 19:48 Min., Zitat ab 1:55 Min.) (Religion (Christentum) und Politik (Attrappen­demokratie) sind ein sinkendes Schiff.)
  5. Gerd-Lothar Reschke: Vom Falschgeldsystem zum freien Marktgeld; Pdf-icon-extern.svg Inhaltsverzeichnis[ext]
  6. Gerd-Lothar Reschke: Der Vorgang der Selbsterkenntnis; Pdf-icon-extern.svg Inhaltsverzeichnis[ext]

Netzverweise

Gerd-Lothar Reschke wird lächerlich gemacht. Man beachte die Aufrufzahlen (rot umrahmt).
Rezeption