Information icon.svg Zum Weltfrauentag am 8. März 2024 bietet die WikiMANNia-Redaktion dem Feminismus die Gelegenheit zur Bedingungslosen Kapitulation an! Wie kann es einen Weltfrauentag geben wenn das Geschlecht ein Soziales Konstrukt ist.jpg
Information icon.svg 12. Welttag der genitalen Selbstbestimmung am 7. Mai 2024 Logo-Worldwide Day of Genital Autonomy.png
Information icon.svg Marsch für das Leben in Berlin (und Köln), Termin: 21. September 2024, Ort: Brandenburger Tor, Uhrzeit: 13:00 Uhr - Info[ext] 1000plus.jpg
Information icon.svg MediaWiki[wp] ist männerfeindlich, siehe T323956.
Aktueller Spendeneingang: !!! Spenden Sie für Hosting-Kosten im Jahr 2024 !!! Donate Button.gif
6,3 %
75,00 € Spendenziel: 1.200 €
Die Bericht­erstattung WikiMANNias über Vorgänge des Zeitgeschehens dient der staats­bürgerlichen Aufklärung. Spenden Sie für eine einzig­artige Webpräsenz, die in Deutschland vom Frauen­ministerium als "jugend­gefährdend" indiziert wurde.
Logo - MSI.png
Besser klug vorsorgen, als teuer draufzahlen. - MSI
Die "Indizierung"[ext] der Domain "de.wikimannia.org" durch die Bundes­prüf­stelle für jugend­gefährdende Medien am 9. Januar 2020 ist illegal und deswegen rechtlich nichtig/unwirksam[wp]. Der Staatsfeminismus versucht alle Bürger zu kriminalisieren, die auf "wikimannia.org" verlinken, wobei massiv mit Einschüchterung und Angst gearbeitet wird. Bis zu dem heutigen Tag (Stand: 25. Februar 2024) wurde WikiMANNia weder ein Rechtliches Gehör gewährt noch wurden die Namen der Ankläger und Richter genannt. Ein Beschluss ohne Namens­nennung und Unterschrift ist Geheimjustiz und das ist in einem Rechtsstaat illegal und rechtlich unwirksam. Dieser Vorgang deutet auf einen (femi-)faschistoiden Missbrauch staatlicher Institutionen hin. Judge confirms the mothers right of possession and justifies it with the childs welfare.jpg
Rolle des Staates in der Familie
WikiMANNia schützt die Jugend vor familien­zerstörender Familienpolitik und staatlicher Indoktrination. All die Dinge, wovor Jugendliche geschützt werden müssen - Hass, Hetze, Aufruf zur Gewalt und Pornographie - gibt es hier nicht. WikiMANNia dokumentiert lediglich die Wirklichkeit, ohne sich mit dem Abgebildeten, Zitierten gemein zu machen, ohne sich das Dargestellte zu eigen zu machen. In WikiMANNia erfahren Sie all das, was Sie aus Gründen der Staatsräson nicht erfahren sollen.
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unter­drücken, zu benachteiligen, zu schlagen, zu ver­gewaltigen und aus­zu­beuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tief­greifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Gottfried Curio

Aus WikiMANNia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hauptseite » Personen-Portal » Gottfried Curio

Gottfried Curio
Geboren 2. September 1960
Parteibuch Alternative für Deutschland
Beruf Physiker, Politiker
UN-Migrationspakt Gottfried Curio stimmte am 29. November 2018 im Deutschen Bundes­tag gegen den UN-Migrationspakt und damit gegen die Kolonisation Deutschlands durch illegale Invasoren.
Ermächtigungsgesetz Gottfried Curio stimmte am 18. November 2020 im Deutschen Bundes­tag gegen das Ermächtigungs­gesetz und damit gegen die Abschaffung Grundrechte des Grundgesetzes.
Abtreibungs­bewerbungs­gesetz Gottfried Curio stimmte am 24. Juni 2022 im Deutschen Bundes­tag gegen das Abtreibungs­bewerbungs­gesetz und damit gegen die Straflosstellung des Werbens für die Tötung Ungeborener.
Pandemie­vertrag Gottfried Curio stimmte am 12. Mai 2023 im Deutschen Bundes­tag gegen den WHO-Pandemievertrag.
AbgeordnetenWatch Gottfried Curio
URL gottfried-curio.de
Twitter @GottfriedCurio

Gottfried Curio (* 1960) ist ein deutscher Physiker und Politiker. Am 24. September 2017 wurde er zum Bundestags­abgeordneten gewählt.

Zitate

Zitat: «Der "Kampf gegen Rechts" ist ein "Kampf gegen das Recht".»[1]
Zitat: «Im selben Jahr, in dem das Wort "Lügenpresse" zum Unwort des Jahres gewählt wurde, wurde #Relotius von CNN zum Journalisten des Jahres gekürt.»[2]

Reden

Video-Beiträge

Standpunkte

Bei einer Debatte im Februar 2018 sprach sich Curio gegen die doppelte Staatsbürgerschaft[wp] aus und erklärte, der seiner Auffassung nach "zur Regel entartete Doppelpass" würde die Demokratie unter­graben. Die Integrations­beauftragte der Bundes­regierung Aydan Özoğuz bezeichnete er als ein "Musterbeispiel misslungener Integration".[6]

Zitat: «"Ist das also Merkels Motto: Nach mir die Scharia? Alltägliche Messergewalt, Angst­räume für Frauen, für Juden, Mobbing deutscher Schüler, wachsende No-Go-Areas ... All das gab es vor Merkel nicht."

Wenn Merkel meine, der Islam gehöre zum Rechtsstaat Deutschland, "dann sagen wir":

"Der Islam gehört zu Merkel, aber Merkel gehört nicht länger zu Deutschland!"»[7]

Zitat: «Unser Innenpolitischer Sprecher @GottfriedCurio kritisiert die Altparteien für ihre Instrumentalisierung des Amoklaufs in #Hanau:
"Sie spannen ermordete Menschen vor den Karren Ihrer Parteipolemik! Das ist Willkommenskultur für Rufmord." #AfD #Bundestag», AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag[8][9]

Bezüglich Zuwanderung:

Zitat: «Es werden mittels rhetorischer Kniffe Probleme wegdefiniert.»[10]

Einzelnachweise

  1. Youtube-link-icon.svg Gottfried Curio (AfD) über vertauschte Opferrollen - TutorialsGerman (13. September 2018) (Länge: ab 2:25 Min.)
  2. Twitter: @GottfriedCurio - 15. Feb. 2019 - 12:56 Uhr
  3. Auszug: Diese Treppen-Selfie-Truppe (auf den Stufen zum Reichstag) als Quasi-Putschisten hinzustellen, das ist Heuchelei vom Feinsten.
  4. Rede des innenpolitischen Sprechers der AfD-Fraktion am Donnerstag im Bundestag - Curio: Sturm auf den Reichstag war nur ein Sturm im Wasserglas!, PI-News am 11. September 2020
  5. In dieser Rede vom 7. August 2020 in Koblenz beleuchtet Dr. Curio aktuelle Entwicklung in der Politik: Von "Black Lives Matter" über Migranten-Krawalle in deutschen Innenstädten bis zur EU-Schulden­union, der nun - über die Corona-Bande gespielt - der Weg bereitet wurde.
  6. Marcel Leubecher: Schwieriger Spagat der Union beim AfD-Antrag zum Doppelpass, Die Welt am 2. Februar 2018
  7. Bundestag knallhart: "Der Islam gehört zu Merkel, aber Merkel gehört nicht länger zu Deutschland!" - Curio attackiert Kanzlerin frontal, Epoch Times am 11. Oktober 2018
  8. Twitter: @AfDimBundestag - 5. März 2020 - 11:01 Uhr
  9. Youtube-link-icon.svg Altparteien instrumentalisieren die Opfer von Hanau! - Gottfried Curio (5. März 2020) (Länge: 3:30 Min.)
  10. Youtube-link-icon.svg Gottfried Curio über Zuwanderung und Verfassungsschutz - AfD aktuell - AfD TV (26. Januar 2021) (Länge: 14:59 Min.) (ab 7:10 Min., ab 10:30 Min. zur "Migrantenquote")

Netzverweise