Information icon.png
!!! Willkommen zu Hause, Billy Six !!!
10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png
Das 10. Jubiläum war vor 58 Tagen.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Nach 119 Tagen wurde Billy Six am 15. März 2019 aus der Haft entlassen.
Danke AfD! - Danke Russland!!
Billy Six - Journalismus ist kein Verbrechen.jpg
Journalismus ist kein Verbrechen!
Spendenaktion 2018/19 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang: Durch Spenden ist der Betrieb bereits gesichert bis 11. April 2019 (also noch für 22 Tage)
22,1 %
2.213,53 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen Männer bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Brustwarzenklammer

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Gesellschaft » Kultur » Subkultur » BDSM » Bondage » Sexspielzeug » Brustwarzenklammer


Hauptseite » Weib » Weiblicher Körper » Brustwarze » Brustwarzenklammer


Die Brustwarzenklammer ist ein Sexspielzeug[wp]. Es handelt sich um eine Klammer, die an den Brustwarzen einer Frau oder eines Mannes angebracht wird. Sie dient sowohl zur Bestrafung wie auch zum Lustgewinn.

Nipple clamps with attached chain (chain is being pulled for added pain)

Clothespin-style clamps in use. The screw is used to adjust the pressure.
Tweezer type of Nipple clamp
Clover clamps

Zitat:

«Eine Brustwarzenklammer ist ein Sexspielzeug[wp]. Es handelt sich um eine Klammer, die an den Brustwarzen einer Frau oder eines Mannes angebracht wird. Es verursacht Schmerzen durch das Einklemmen der Brustwarze, durch die Einschränkung des Blutflusses und durch die Wieder­einführung des Blutflusses. Brustwarzen­klammern werden bei einigen BDSM-Aktivitäten, wie beispielsweise Brustfolter, verwendet. Die wichtigsten Arten von Brustwarzen­klammern sind die Schmetterlingsklammer, die "Pinzetten"-Klammer, die Krokodil­klammer und der Wäscheklammer­typ, obwohl jedes Gerät, das direkten Druck ausübt, verwendet werden kann.

Klammern werden typischerweise paarweise verwendet und oft durch eine Kette verbunden. Gewichte können an den Klammern aufgehängt werden, um den Schmerz durch erhöhten Druck und Kneifen zu verstärken. Die Kette kann hinter einem festen erotischen Möbelstück[wp], wie beispielsweise einem Pfosten, eingewickelt werden, so dass, wenn der Träger zum Springen oder anderweitigen plötzlichen Bewegen angestoßen wird, die Schmerzen durch Ziehen an den Brustwarzen verstärkt werden. Eine weitere Variante ist das Anbringen einer weiteren Kette an der Kette, deren Ende mit einer Klammer verbunden ist, die entweder an der Klitoris[wp] für eine Frau oder an einem Penisring für einen Mann befestigt ist. Diese Variante wird als "Y-Klammern" für die Form der Kette bezeichnet, die alle drei Verbindungs­punkte bei der Befestigung am Körper verbindet.»[1]

Wäscheklammer-Typ

Zitat:

«Eine Klammer im Stil einer Wäscheklammer[wp] funktioniert wie eine gewöhnliche Haushalts­klammer - zwei kurze Metall­stücke, die durch eine Feder verbunden sind, um ein Ende geschlossen zu halten. Diesen Typ gibt es auch mit Schrauben zur Einstellung des Drucks, die zum Lösen eingeschraubt werden.»[1]

"Pinzetten"-Klammer

Zitat:

«Eine Pinzettenklammer besteht aus zwei kurzen Metall­stücken, die nicht länger als 5-10 cm sind. Die beiden Längen sind an einem Ende miteinander verbunden und öffnen sich am anderen Ende (wie eine normale Pinzette[wp]). Die offenen Enden sind leicht gebogen, um ihre Fähigkeit, die Brustwarze zu greifen, zu verbessern. Typischerweise haben sie eine kleine 1 cm lange Gummi­manschette über diesem Ende, um die Brustwarze vor Beschädigungen zu schützen und den Schlupf zu reduzieren. Ein kleiner Ring umschließt die beiden Metallteile und dient zur Einstellung der Spannung. Der Benutzer legt die beiden Seiten des Metallkopfes auf beide Seiten des Nippels, dann schiebt er den Ring entlang des Klemmschafts in Richtung der Brustwarze und lässt die beiden Hälften enger zusammen­rücken. Die Spannung kann somit je nach Position des Rings eingestellt werden - je näher der Ring entlang des Schafts in Richtung Brustwarze liegt, desto fester wird die Klammer.»[1]

Schmetterlingsklammer

Zitat:

«Die clover clamp, auch "Schmetterlingsklammer" genannt, ist japanischer Bauart und sorgt beim Ziehen für eine zunehmende Spannung. Die Klammer selbst ist flach, ca. 5 cm x 10 cm groß. Die Klammer wird auf der Brustwarze angebracht und die Feder­spannung hält die Klammer in Position. Die Klammer bietet in der Regel eine sehr hohe Schmerz­grenze und wird in der Regel nur von fort­geschritteneren Anwendern verwendet. Um die Spannung auf die Brustwarzen zu erhöhen, können an den Enden der Klammer kleine Gewichte wie beispielsweise Angelschnur-Bleigewichte angebracht werden. Wenn eine erhöhte Zugkraft auf die Klammer ausgeübt wird, schließen sich die Backen der Klammer je nach Höhe der Zugkraft fester. Eine andere Methode ist, die Klammern zu verwenden, um eine Person an einem Ort zu halten. Wenn eine Kordel von der Klammer an einen festen Ort gebunden wird, kann sich der Träger der Klammern nicht wegbewegen, da sich die Klammern beim Bewegen zusammen­ziehen. Irgendwann würden die Klammern von den Brustwarzen abgezogen werden, aber nicht bevor erhebliche Schmerzen auftreten. Bei zu langer Einwirkzeit kann es zu Reizungen der Brustwarze kommen.»[1]



Tweezer Clamps - Alligator Clamps - Clover Clamps

Richtige Anwendung

Zitat:

«Beim Aufsetzen auf Brustwarzen­klammern ist darauf zu achten, dass die Brustwarze erregt wird. Zeigen Sie diesen Brustwarzen etwas Liebe, damit sie sich stolz abheben. Die Zeit, die mit dem Erregen verbracht wird, wird nicht nur ein lustiges Vorspiel sein, sondern auch die Befestigung der Klammern sicherer machen. Oftmals werden Sie die Klammern ein wenig hinter der eigentlichen Brustwarze befestigen wollen, um sicherzustellen, dass sie fest sitzen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist, den Teil des Warzenhofs direkt hinter der Brustwarze zwischen den Fingern zu kneifen und ihn ein wenig heraus­zu­ziehen, wobei die Klammer auf diesem Teil platziert wird.

Wenn die von Ihnen gewählten Klammern eine Art dekorative Ergänzung wie Perlen- oder Verbindungs­ketten haben, erkennen Sie, dass diese nicht nur der Optik dienen. Bei jeder Bewegung schwingen die Perlen oder die Kette und geben dem Träger ein stärkeres Gefühl. Nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil. Andere lustige Tricks sind das Berühren eines Vibrators am Ende der Klammer oder das leichte Ziehen der Klammer. Wie Sie vielleicht vermuten, ist eine davon wahrscheinlich angenehm und die andere eher schmerzhaft angenehm. Versuchen Sie, zwischen den beiden zu wechseln, um Ihren Partner mit einer Reiz­überlastung verrückt zu machen. Seien Sie kreativ und Sie werden die wahre Vielseitigkeit des Gefühls schätzen lernen, die die Brustwarzen­klammern bieten können.»[2]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Aus der englischsprachigen Wikipedia (Übersetzung WikiMANNia
  2. Nipple Clamps for Beginners, Sex is fun am 21. Februar 2010 (Übersetzung WikiMANNia)

Querverweise

Netzverweise


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nipple clamp (16. Oktober 2018) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Der Wikipedia-Artikel steht unter der unter unbekannten Lizenz-Bedingungen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, die vor Übernahme in WikiMANNia am Text mitgearbeitet haben.