Information icon.png Erinnere Dich an die Movember Wohltätigkeitsveranstaltungen im November. Movember - Moustache.jpg
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien
Aktueller Spendeneingang: Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei. !!! Sie können das unterstützen !!! Donate Button.gif
38,8 %
3.884,56 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Affengriff der Frau

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Frau » Partnerwahlverhalten » Affengriff der Frau


Der Plan B - Der Ersatzmann[1]

Affengriff der Frau umschreibt die Motivlage einer Frau beim Mehrverkehr (vulgo Unzucht). Aus Frauensicht handelt es sich nicht um "Fremdgehen", sondern um sich "überlappende Beziehungen", weshalb sie das bei Umfragen auch weitaus seltener zugeben bzw. sich selber schönreden - sie wollen ja nicht als Schlampe wirken.[2]

Zitat:

«Eine Frau lässt den alten Ast erst los, wenn sie den neuen Ast fest im Griff hat.»[3]

Einzelnachweise

  1. Rollo Tomassi: Final Exam - Navigating the SMP, The Rational Male am 4. Juni 2012
    Sexueller Marktwert (SMV = Sexual Market Value), MGTOW Deutsch am 18. Juni 2015 (Partnermarktwert)
  2. WGvdL-Forum: Auf jeden Fall aus anderen Gründen als Männer, Cyrus V. Miller am 7. Februar 2013 - 08:15 Uhr
  3. WGvdL-Forum: Affengriff, Peter am 7. Februar 2013 - 18:56 Uhr

Querverweise

Netzverweise