Information icon.png Erinnere Dich an die Movember Wohltätigkeitsveranstaltungen im November. Movember - Moustache.jpg
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien
Aktueller Spendeneingang: Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei. !!! Sie können das unterstützen !!! Donate Button.gif
38,4 %
3.838,56 € Spendenziel: 10.000 €
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unterdrücken, zu schlagen, zu vergewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tiefgreifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Ich fi*k dein Land!

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Information icon.png + + + Warnung! + + + Vorsicht! + + + Warnung! + + +

Dieser Artikel ist Kriegsberichterstattung, insofern nichts für zarte Gemüter.

Hauptseite » Gesellschaft » Vielfalt » Ich fi*k dein Land!

Hauptseite » Politik » Einwanderungspolitik » Migranten » Ich fi*k dein Land!


Hauptseite » Staat » Deutschland » Deutschenfeindlichkeit » Ich fi*k dein Land!


"Ich fi*k dein Land!"
"Ich schlage auch eure Frauen!"

Täglich strömen neue Invasoren nach Deutschland und sie machen mit Körpersprache und verbal deutlich, was sie vorhaben:

"Ich fi*k Dein Land!" [1]

Das Zusammenleben muss täglich neu aushandelt werden. Das gesellschaftliche Leben in Deutschland wird zunehmend vom "Recht des Stärkeren", von Parallelgesellschaften und Stammes­recht geprägt und dabei die bürgerliche Gesellschaft verdrängt. Das Bürgertum war ja immer das Hassobjekt der Linken, jetzt haben die Linken offenbar einen Weg gefunden, der bürgerlichen Gesellschaft endgültig den Garaus zu machen. Mit Familienzerstörung, Feminismus und Queer hat man der deutschen Gesellschaft schon in mehreren Wellen schwer zugesetzt. Jetzt soll die Gesellschaft und das Land durch hierher reingeholte Invasoren "gefi*kt" werden. Das nennt man wohl Krieg.

Einzelnachweise

  1. Youtube-link-icon.svg Haldensleben (Sachsen Anhalt): Auseinandersetzung zwischen irakischen und deutschen Nachbarn - MURAT O. (3. September 2019) (Länge: 2:56 Min.)

Querverweise