Die Antwort auf Feminismus ist nicht Antifeminismus, sondern MGTOW.
WikiMANNia ist die Dokumentationsstelle für politische Familienzerstörung, feministischen Männerhass und ideologischen Gender-Gaga!
Nigeria Kriminelle.jpg
Deutschland für alle!
Familienrecht Eherecht Homoehe.jpg
Ehe für alle!
Paedophil innen.jpg
Kinder für alle!
WikiMANNia verbreitet keinen Hass, sondern dokumentiert ihn; führt keinen Geschlechterkampf, sondern beendet ihn!
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für illegale Invasoren, Abtreibungskultur für deutsche Kinder, Zerstörungskultur für Familien.

Blümchensex

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Sexualität » Blümchensex


Blümchensex bezeichnet umgangssprachlich eine als leidenschaftslos empfundene Sexualität. Unter SMern[sm] bezeichnet es einfach nur Nicht-SM-Sex und ist nicht abwertend gemeint.

Etymologie

Der Ursprung des Wortes entstammt wahrscheinlich in Anlehnung an den unbeholfenen Versuch, die Fortpflanzung von Menschen am Beispiel der Bienen und Blumen zu erklären.

Querverweise

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Blümchensex (15. Januar 2007) aus der freien Enzyklopädie SMiki. Der SMiki-Artikel steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.