Information icon.png International Conference on Men's Issues in London, Termin: 20-22. Juli 2018, Ort: Noch bekanntzugeben! - Info[ext]
Spendenaktion 2017 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
WikiMANNia braucht ein stabiles, rechtliches Fundament für die weitere Arbeit. Das stemmen wir nicht alleine.
Ihre finanzielle Hilfe trägt dazu bei, diese Vision zu erfüllen.
Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang:
14,9 %
893,50 € Spendenziel: 6.000 €

Katie Pavlich

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » Personen-Portal » Katie Pavlich

Katie Pavlich
Katie Pavlich.jpg
Geboren 10. Juli 1988
Beruf Journalist
Twitter Pavlich @Katie Pavlich

Catherine Merri "Katie" Pavlich (* 1988) ist eine amerikanische Journalistin.

Bücher

  • Assault and Flattery. The Truth About the Left and Their War on Women., Threshold Editions 2014, ISBN 1-4767-4960-4

Beiträge

Einzelnachweise

  1. Katie Pavlich talked about her book, Assault and Flattery: The Truth About the Left and Their War on Women, in which she argues that while Republicans are constantly blamed for waging a war on women, the real war on women is being conducted by Democrats. She argued that liberal heroes like Presidents Clinton and Obama were some of the worst offenders. Ms. Pavlich spoke at the Reagan Ranch Center in Santa Barbara, California.
    Katie Pavlich sprach über ihr Buch, Angriff und Schmeichelei: Die Wahrheit über die Linke und ihren Krieg gegen Frauen, in dem sie argumentiert, dass, während Republikaner ständig dafür verantwortlich gemacht werden, einen Frauenkrieg zu führen, wird der wirkliche Krieg gegen Frauen von Demokraten geführt. Sie argumentierte, dass liberale Helden wie Präsidenten Clinton[wp] und Obama[wp] waren einige der schlimmsten Täter. Frau Pavlich sprach im Reagan Ranch Center[ext] in Santa Barbara, Kalifornien.

Netzverweise