Weiter so SPD.jpg
Wer hat Euch verraten?
Sozialdemokraten!
Information icon.png Neues Hambacher Fest in Hambach, Termin: 5. Mai 2018, Ort: Hambacher Schloss - Info[ext]
Information icon.png 6. Welttag der genitalen Selbstbestimmung in Köln, Termin: 7. Mai 2018, Ort: Landgericht, Luxemburger Straße 101, Uhrzeit: 10:30 Uhr - Info[ext]
Information icon.png Bundesweite Demo "Allen Kindern beide Eltern" in Köln, Termin: 9. Juni 2018, Ort: Bahnhofsvorplatz, Uhrzeit: 13 Uhr - Info[ext]
Angela Merkel - Ehe fuer alle - Deutschland fuer alle.jpg
Wer hat Euch verkauft?
Christdemokrat_I_nnen!
"Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung." - Art. 6 GG
Familiennachzug und Willkommenskultur für illegale Invasoren,
Abtreibung und Zerstörungs­kultur für deutsche Familien.

Volker Dittmar

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » Personen-Portal » Volker Dittmar

Volker Dittmar
Volker Dittmar.jpg
Beruf Psychologe
URL dittmar-online.net
Twitter @VolkerDittmar

Volker Dittmar ist ein Diplom-Psychologe aus Hamburg.

Wegen diesem Bild wurde Volker Dittmar am 7. Juni 2017 erneut auf Facebook gesperrt, diesmal für drei Tage.

Vorträge

Einzelnachweise

  1. Youtube-Kommentar: "Über lange Strecken seichte Polemik, die aufgrund einer endlosen Abfolge von aus heutiger Sicht hanebüchen erscheinenden sog. Argumenten suggeriert, dass Glaube per se irrational sei und heute aus streng wissenschaftlicher Perspektive nicht mehr haltbar, ohne jemals auf den Punkt zu kommen. - Der Referent vermeidet konsequent, auf zugrunde­liegende Beweis­prinzipien und ihre Semantik einzugehen, ohne die eine kritische Bewertung von Argumenten pro und contra aus wissenschaftlicher Perspektive gar nicht möglich ist. Dem Publikum wird bis zum Ende ein gehöriger Vertrauens­vorschuss abverlangt, ohne jemals eingelöst zu werden. - Der Vortrag differenziert nicht zwischen Glauben, Gottes­vorstellungen, religiösen Institutionen und dem gesellschaftlichen Kontext. Hat für mich stellenweise mehr Ähnlichkeit mit einer Predigt gegen den Glauben als einer objektiven Aus­einander­setzung, was aufgrund der persönlichen Vorgeschichte, die offenbar durch streng-katholische Erziehung geprägt ist, nicht verwundert."
  2. Youtube-logo.png Sind christliche Werte die Grundlage unserer Kultur? (11. April 2016) (Länge: 130:02 Min.) (mit Bild und Kurzvorstellung des Vortragenden)

Netzverweise