Information icon.png Migrationspakt stoppen! in Berlin, Termin: 1. Dezember 2018, Ort: Brandenburger Tor, Uhrzeit: 14:00 Uhr - Info[ext]
10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png

Noch 67 Tage bis zum 10. Jubiläum.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Spendenaktion 2018 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang: Durch Spenden ist der Betrieb bereits gesichert bis 20. Januar 2019
3,2 % 322 € Spendenziel: 10.000 €

Eigenverantwortung

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Gesellschaft » Verantwortung » Eigenverantwortung


Stabiles Dreieck: Verursacherprinzip ↔ Eigenverantwortung ↔ Selbsterkenntnis

Eigenverantwortung ist eines der vielen Dinge, die Feministinnen bei Frauen nicht einfordern.


Motto:

«Selbstverwirklichung, ja! - Eigenverantwortung, nein!»

Zitat:

«Frauen neigen zu einseitigen und subjektiven Sichtweisen, um ihre Opferhaltung beibehalten zu können und somit Eigenverantwortung zu vermeiden.» - Verantwortung - Nein danke!

Zitat:

«Kommen Männer ins Gefängnis und Frauen in die Psychiatrie? [1]

"Zunächst hatte die Polizei einen Mann wegen dringenden Tatverdachts festgenommen, der auch zeitweise in Untersuchungshaft saß. Die 17-Jährige hatte sich zunächst der Polizei freiwillig als Zeugin gemeldet." [2]

Kommentar:

Die Polizei kennt sich eben aus. Für die sind Männer eigenverantwortlich und Frauen haben grundsätzlich einen Dachschaden.»[3]

Einzelnachweise

  1. WGvdL-Forum: Kommen Männer ins Gefängnis und Frauen in die Psychiatrie?, WWW am 25. Oktober 2015 - 10:32 Uhr
  2. Tierquälerei: Handyfoto überführt 17-jähriges Mädchen als mutmaßliche Tierquälerin, Westdeutsche Allgemeine Zeitung am 25. Juni 2013
  3. WGvdL-Forum: Männer ins Gefängnis und Frauen in die Klappsmühle, Rainer am 26. Oktober 2015 - 08:24 Uhr

Querverweise