Kulturstudio

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Gesellschaft » Kultur » Kulturstudio


Logo Kulturstudio

Kulturstudio ist ein deutscher Blog und YouTube-Kanal mit Beziehungen zu den Projekten Okitalk[ew] und Zeitfokus[ew].

Zitat:

«Michael Grawe gründete das Portal im Jahre 2010. Nach kurzer Zeit stieß Ralf-Uwe Hill dazu und moderierte mit ihm zusammen die ersten 19 Sendungen, bis Hill das Kulturstudio aus privaten Gründen verließ. Inzwischen ist Boris Lauxtermann[ew] als fester Partner dabei. Michael Grawe kommt beruflich eigentlich aus dem Musikbusiness.»[1]

Mit diesem Link verlassen Sie WikiMANNia und erreichen einen Artikel von Psiram:

#REDIRECT Kulturstudio
Diese Seite ist eine weiche Weiterleitung.

Mit diesem Link verlassen Sie WikiMANNia und erreichen einen Artikel von Sonnenstaatland:

#REDIRECT Kulturstudio
Diese Seite ist eine weiche Weiterleitung.


Interviews

Andere

Einzelnachweise

  1. Beate Wiemers: Im Osten viel Neues..., Spirit of Health-Magazin am 7. Juli 2016 (Interview mit Michael Grawe)
  2. Kulturstudio: 100 Jahre Erster Weltkrieg, Quer-Denken.TV am 12. Mai 2014
  3. Kulturstudio - Klartext am 22. Oktober 2013 (Psiram (ehemals Esowatch) ist eine kriminelle Vereinigung, welche anonym diffamiert, manipuliert, Rufmord betreibt und dabei schlecht, aber recht schnell recherchiert. Generell wird dort alles, was Alternativ­medizin, Fein­stofflich­keit, neue Energie­technologien etc. pp ins Lächerliche gezogen. Wirklich kriminelle und für das Leben und den Menschen gefährliche Themen wie z.B. Chemo­therapie, Impfschäden, Gentechnik, Imperialismus, Kriegs­treiberei und moderner Faschismus werden dort natürlich nicht genannt oder kritisch hinterfragt, sondern als völlig schwachsinnige Verschwörungstheorie abgetan. Alles was nicht in die Kategorie Verschwörungs­theorie eingeordnet werden kann, fällt dann in die Bereiche Esoterik[wp] oder Rechtsextremismus.)
  4. Kulturstudio - Klartext am 5. September 2013

Netzverweise