Information icon.png Migrationspakt stoppen! in Berlin, Termin: 1. Dezember 2018, Ort: Brandenburger Tor, Uhrzeit: 14:00 Uhr - Info[ext]
10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png

Noch 67 Tage bis zum 10. Jubiläum.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Spendenaktion 2018 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang: Durch Spenden ist der Betrieb bereits gesichert bis 20. Januar 2019
3 % 302 € Spendenziel: 10.000 €

BIBEL 2.0

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung, dieser Artikel könnte satirische Bestandteile aufweisen!
Hauptseite » Religion » Bibel » BIBEL 2.0

Bessere Software: Bibel 2.0

Fast zweitausend Jahre haben treue Anhänger auf das Update ihres Klassikers gewartet, gibt es jetzt endlich eine neue Version der Bibel. Die Erweiterungen sind derartig umfangreich, dass wir einen "Sprung vor dem Komma" für mehr als nur gerechtfertigt halten.

Besonders für Frauen gibt es langersehnte Erweiterungen und Anpassungen.

Beschreibung

Die neuen Features im einzelnen:

  • Die Anzahl der Gebote wurde erweitert, von 10 auf 15 interne und 5 vom Benutzer definierbare.
  • 3. Teil: Das "brandneue Testament". Mit Erweiterung: "Das irre coole Testament für Kids!" mit Autogramm-Adressen von z.B. Gott, Jesus, Maria.
  • Statt einer jetzt bis zu zehn Gottheiten möglich! Auch weibliche Götter! "Gott Constructions-Kit" wird mitgeliefert!
  • Ausführliche Bebilderung für Einsteiger. Durch den Hypertext führt "Herody, die happy Hostie".
  • "Kain und Abel" Survival of the Fittest 3D-Action mit High-Resolution Render-Graphix
  • "Die Sintflut" als Jump and Run Adventure: Wie viele Tierarten kannst du retten, ehe die Arche Noah ablegt?
  • "Sodom & Gomorrha" als Ego-Shooter: Pech und Schwefel vom Himmel - von dir gesteuert (ausgeliefert mit Fun Crackz "Pech und Spinat" und "Gomorr-Huhn").
  • Auf vielfachen Wunsch: Moses jetzt komplett entfernt!
  • Alle anderen Propheten jetzt interaktiv als Forum oder Chatroom, z.B. "Jesajas Jammer­ecke", "UFO-Forum Hesekiel" und "SM&Leder-Chat Habakuk" - in der deutschen Version mit den Sprecher­stimmen von Otto Waalkes[wp] und Helmut Kohl
  • Hohelied Salomos jetzt in der Cover-Version der Red Hot Chili Peppers[wp]
  • Die Psalmen als Datenbank: alle Lyrics online - inklusive zeitgemäßen Samples wie "Ich bin der Elch, der Herr ist mein Möbelhaus, mir wird nichts mangeln" (Stefan Raab)
  • Apostel jetzt politisch korrekt: mit Frauenquote (Bartholomäa, Simone, Jakobine), Minderheiten (statt Andreas jetzt Aschuruach der Assyrer, statt Philippus Wang-Li) und natürlich der Neger Rufus
  • Petrus jetzt schwul, dadurch Leugnungs­szene noch dramatischer
  • Sex vor der Ehe: Jetzt erlaubt!
  • Homosexualität: Jetzt erlaubt!
  • Analverkehr: Statt Todsünde jetzt einfaches Vergehen (5 Euro Strafe)!
  • Drogen: Jetzt Einführungsseminar für Priester!
  • Wollust und Völlerei voll implementiert!
  • Göttliche Vermehrung von Jungfrauengeburt erweitert auf den neuesten Stand der Gentechnik! Jetzt auch göttliche Töchter, Androiden, Roboter!
  • Jetzt mit Umweltbewusstsein: Alternative zum Turmbau zu Babel die Errichtung der Uran-Wiederaufbereitungsanlage Babel, komplett mit Demonstranten, Aktivisten und Öko-Terroristen
  • Vollversion jetzt mit jeder Menge Rechtfertigungen für religiösen Fanatismus! Gewissensbisse und logisches Denken voll abschaltbar!
  • Für "HERR" jetzt statt simpler Großschrift volle ANSI-Unterstützung: Farbe, Invers, Blinkend.
  • WYSIIB: "What You See: Ignore It, Believe!"
  • Stufenlose Seelen­friedens­regelung
  • Sintflut-Optionen ergänzt:
    • Erdbeben
    • Alienattacke von Andromeda VI
    • Atom-Gau
    • Spinat
    • Scheißeregen
    • Dönertier
  • Binärer Himmel/Hölle-Switch jetzt erweitert um:
    • Disneyland
    • Mallorca
    • Bangkok
    • Matrix
    • Kampfstern Galactica
    • Tschernobyl
    • Big Brother Container
    • Auswahl durch Fuzzy Logic (modernste KI-Technologie)!
  • Statt zwangsläufiger Kreuzigung jetzt wahlweise:
    • AIDS
    • Autounfall
    • Finaler Rettungsschuß
    • Suizid
    • Laut Bundesgesundheitsamt völlig ungefährliche Lebensmittelfarben
    • Atari
    • Teletubbies 24/7
    • Begnadigung
    • Auswanderung nach Indien

Bei allen Erweiterungen wurden selbstverständlich die bekannten und beliebten Intoleranzen, Unterdrückungs­mechanismen und Ungereimtheiten aus Bibel 1.0 voll übernommen. Dabei werden alle Ausgrenzungen jetzt voll intuitiv unterstützt. Per Klick Scharen Andersdenkender vertilgen: Das geht nur mit Bibel 2.0!

Bestellung

Für nur Euro 666,- bei jedem Fachhändler oder direkt aus dem Vatikan (bitte Verrechnungs­scheck beilegen):

  • In der Sharerware-Version erinnert ein sabbernder Papst ans Bezahlen.
  • In der Vollversion kein Papst mehr!
  • In der Deluxe-Version wird der Bediener selbst zum Papst!

Freigegeben ab 12 Jahre gemäß § 14 JuSchG (Bitte Taufschein beilegen)

Ebenfalls erhältlich als Blockbuster-Movies:

  • "Die Kreuzzüge: Waten in Blut", Teil I bis VII (mit Arnold "Terminator" Schwarzenegger, ab Teil III dann Johnny Depp)
  • "Lasst die Hexen brennen" (mit Jack Nicholson)

Quellen

Querverweise

Netzverweise