Information icon.png "Gedenken an Mia" in Kandel, Termin: 27. Dezember 2018, Ort: Mia-Valentin-Platz, Uhrzeit: 17:00 Uhr - Info[ext]
10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png

Noch 33 Tage bis zum 10. Jubiläum.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Spendenaktion 2018 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang: Durch Spenden ist der Betrieb bereits gesichert bis 20. Februar 2019 (also noch für 63 Tage)
8,3 %
829,87 € Spendenziel: 10.000 €

Klitorisschild

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clit Shield.jpg

Hauptseite » Sexualität » Keuschheit » Keuschheitspiercing » Klitorisschild


Hauptseite » Gesellschaft » Kultur » Subkultur » Piercing » Keuschheitspiercing » Klitorisschild


Das Klitorisschild ist eine Vorrichtung zur Keuschhaltung, welches die Klitoris bedeckt und zumindest theoretisch verhindert, dass diese direkt stimuliert werden kann, indem es im Wesentlichen wie eine Klitorisvorhaut[wp] aus Metall geformt ist. Da jedoch das Schild durch Piercings (üblicherweise horizontales Klitorisvorhautpiercing[wp]) an Ort und Stelle gehalten wird, findet weiterhin eine indirekte Stimulation statt.[1]

Die kleinen Labien sind, besonders wenn mehrfach gepierct, dafür geeignet, die Vagina der Frau komplett zu verschließen. Um ein kleines Klitoris­schild anzubringen, sind mehrere Klitorisvorhaut­piercings notwendig, das Schild muss anatomisch an die Klitoris und den Klitoris­schaft der Trägerin angepasst werden. Jedoch können auch große Klitoris­schilde eingesetzt werden, wenn diese durch spezielle Piercings an den großen Schamlippen befestigt werden.[2]

Einzelnachweise

  1. BME Wiki: Clit Shield (Übersetzung WikiMANNia)
  2. Klinik-Studio Arcades: Keuschheits Piercing oder Chastity Piercing

Querverweise