Die Antwort auf Feminismus ist nicht Antifeminismus, sondern MGTOW.
WikiMANNia ist die Dokumentationsstelle für politische Familienzerstörung, feministischen Männerhass und ideologischen Gender-Gaga!
Nigeria Kriminelle.jpg
Deutschland für alle!
Familienrecht Eherecht Homoehe.jpg
Ehe für alle!
Paedophil innen.jpg
Kinder für alle!
WikiMANNia verbreitet keinen Hass, sondern dokumentiert ihn; führt keinen Geschlechterkampf, sondern beendet ihn!
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für illegale Invasoren, Abtreibungskultur für deutsche Kinder, Zerstörungskultur für Familien.

Vera F. Birkenbihl

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » Personen-Portal » Vera F. Birkenbihl

Vera F. Birkenbihl
Vera F. Birkenbihl.jpg
Gelebt 26. April 1946-3. Dezember 2011
Beruf Berater
URL birkenbihl.com
birkenbihl-uni.ch

Vera Felicitas Birkenbihl (1946-2011) war eine deutsche Management­trainerin und Sachbuch­autorin. Sie galt als einzige bekannte Frau unter den Motivations­trainern.

Mitte der 1980er Jahre erlangte Vera F. Birkenbihl größere Bekanntheit durch eine selbst­entwickelte Methode des Sprachenlernens, die Birkenbihl-Methode. Die Methode stellt ein konkretes Fallbeispiel gehirn-gerechten Lernens dar. Der Begriff "gehirn-gerecht" ist eine von ihr propagierte Übersetzung des aus den USA importierten Begriffes "brain-friendly".[1]

Beiträge

Kritik

Birkenbihls Unterrichtsmethoden waren immer unkonventionell, so dass sie Aufmerksamkeit erregten, aber nicht alle waren eingängig.

Einzelnachweise

  1. Wer hat's erfunden?[webarchiv], Hintertreppe am 17. September 2010

Netzverweise