Information icon.png International Conference on Men's Issues in London, Termin: 20-22. Juli 2018, Ort: Noch bekanntzugeben! - Info[ext]
Spendenaktion 2017 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
WikiMANNia braucht ein stabiles, rechtliches Fundament für die weitere Arbeit. Das stemmen wir nicht alleine.
Ihre finanzielle Hilfe trägt dazu bei, diese Vision zu erfüllen.
Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang:
14,9 %
893,50 € Spendenziel: 6.000 €

Vera F. Birkenbihl

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite » Personen-Portal » Vera F. Birkenbihl

Vera F. Birkenbihl
Vera F. Birkenbihl.jpg
Gelebt 26. April 1946-3. Dezember 2011
Beruf Berater
URL birkenbihl.com
birkenbihl-uni.ch

Vera Felicitas Birkenbihl (1946-2011) war eine deutsche Management­trainerin und Sachbuch­autorin. Sie galt als einzige bekannte Frau unter den Motivations­trainern.

Mitte der 1980er Jahre erlangte Vera F. Birkenbihl größere Bekanntheit durch eine selbst­entwickelte Methode des Sprachenlernens, die Birkenbihl-Methode. Die Methode stellt ein konkretes Fallbeispiel gehirn-gerechten Lernens dar. Der Begriff "gehirn-gerecht" ist eine von ihr propagierte Übersetzung des aus den USA importierten Begriffes "brain-friendly".[1]

Beiträge

Kritik

Birkenbihls Unterrichtsmethoden waren immer unkonventionell, so dass sie Aufmerksamkeit erregten, aber nicht alle waren eingängig.

Einzelnachweise

  1. Wer hat's erfunden?[webarchiv], Hintertreppe am 17. September 2010

Netzverweise