10 Jahre feminismus­freie Information!
Number-10.png

Noch 38 Tage bis zum 10. Jubiläum.
Stell Dir eine Welt vor, in der jeder freie Mann feminismusfreies Wissen mit anderen teilen kann.
Dies ist unser Auftrag. — Leitbild WikiMANNia.
Spendenaktion 2018 Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei.
!!! Sie können das unterstützen !!!
Damit WikiMANNia auch nach dem 10. Jubiläum feminismusfreie Information bereitstellen kann, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe. Donate Button.gif
Aktueller Spendeneingang: Durch Spenden ist der Betrieb bereits gesichert bis 19. Februar 2019 (also noch für 67 Tage)
8,2 %
819,87 € Spendenziel: 10.000 €

Purplewashing

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Politik » Propaganda » Purplewashing


Feministisches Symbol
Lila[wp] hat in der Vergangenheit den Feminismus repräsentiert.

Purplewashing (englisch; wörtlich 'lilawaschen', übertragen: 'sich ein feministisches Mäntelchen umhängen') ist ein Kofferwort. Es setzt sich aus den Begriffen Purple (Englisch für die Farbe Lila[wp]) und Whitewashing (Englisch für "Weiß­waschen", übertragen "Reinwaschen") zusammen. Im Kontext von Frauenrechten fasst der Begriff Marketing­strategien und politische Strategien zusammen, die Produkte vermarkten, Länder, Menschen oder Organisationen gut darstellen wollen, indem sie sich mit der Frauenbewegung identifizieren. Damit wollen diese erreichen, als modern, fortschrittlich und tolerant zu gelten.

Netzverweise

  • Die englischsprachige Wikipedia führt einen Artikel über Purplewashing (Diesen Artikel gibt es in der deutschsprachigen Wikipedia [noch] nicht.)