Bei der bevorstehenden Wahl wird die vollständige Kapitulation des Bürgers vor den Eliten und den illegalen Invasoren erwartet:
"Wollt Ihr die totale Plünderung?"Kapitulation statt Integration
WikiMANNia ist die Dokumentationsstelle für politische Familienzerstörung, feministischen Männerhass und Gender-Gaga!
Nigeria Kriminelle.jpg
Deutschland für alle!
Familienrecht Eherecht Homoehe.jpg
Ehe für alle!
Paedophil innen.jpg
Kinder für alle!
WikiMANNia verbreitet keinen Hass, sondern dokumentiert ihn, führt keinen Geschlechterkampf, sondern beendet ihn!
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für illegale Invasoren, Abtreibungskultur für deutsche Kinder, Zerstörungskultur für Familien.

Diversity Budgeting

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Politik » Krieg » Migrationswaffe » Flüchtlingshilfe » Diversity Budgeting


Hauptseite » Kultur » Multikulti » Vielfalt » Diversity Budgeting


Diversity Budgeting ist das neue Gender Budgeting. Nach der Bundestagswahl im September 2017[wp] werden den deutschen Bürgern die bereits in Vorbereitung befindlichen Enteignungs- und Plünderungs­bescheide zugestellt.

Diversity Budgeting kann man als "Kontrolle öffentlicher Finanz- und Haushaltspolitik durch Einwanderungs­politik" übersetzen.

Der Grundgedanke des Diversity Budgeting ist: Es gibt keine herkunfts­neutrale Haushaltspolitik!

Budget steht für den (öffentlichen) Haushalt, den es beim Diversity Budgeting aus einer Migranten­perspektive zu analysieren und gerecht zu verteilen gilt. Dies betrifft den Haushalt der Kommunen, der Länder und des Bundes.