Weiter so SPD.jpg
Wer hat Euch verraten?
Sozialdemokraten!
Information icon.png Bundesweite Demo "Allen Kindern beide Eltern" in Köln, Termin: 9. Juni 2018, Ort: Bahnhofsvorplatz, Uhrzeit: 13 Uhr - Info[ext]
Information icon.png International Conference on Men's Issues in London, Termin: 20-22. Juli 2018, Ort: Noch bekanntzugeben! - Info[ext]
Angela Merkel - Ehe fuer alle - Deutschland fuer alle.jpg
Wer hat Euch verkauft?
Christdemokrat_I_nnen!
"Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung." - Art. 6 GG
Familiennachzug und Willkommenskultur für illegale Invasoren,
Abtreibung und Zerstörungs­kultur für deutsche Familien.

Queer Lexikon

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Internet » Wiki » Queer Lexikon


Hauptseite » Ideologie » Genderismus » Queer Studies » Queer Lexikon


Queer Lexikon
Logo-Queer Lexikon.png
Beschreibung Internet-Lexikon
Sprachen deutsch
Online seit 24. September 2012
Status aktiv
Artikelanzahl 85 (Stand: 31. Dezember 2015)
Weitere Infos
Software DokuWiki
Lizenz CC BY-NC-SA 3.0
Registrierung k.A.
Kommerziell Nein
Betreiber Nikolai Hartmann[1]
Urheber Annika Spahn[2][3]
URL queer-lexikon.net

Das Queer Lexikon ist in gewisser Weise ein Ersatz zum gescheiterten GenderWiki, das am 9. Februar 2007 im Umfeld und mit Unterstützung der Humboldt-Universität zu Berlin gestartet war.

Wahrnehmung

Positiv

Zwei Privatpersonen haben ohne weitere Unterstützung ein zwar sehr kleines, aber immerhin funktionierendes Wiki erschaffen.

Die Inhalte sind sachlich geschrieben und die Begriffe mit ordentlichen Definitionen versehen.

Negativ

Die Inhalte entstammen ausnahmslos dem queer­feministischen Paralleluniversum. Der Bezug zur Realität (Mann, Weib, Kinder, Kinderkriegen) ist nicht einmal in homöo­pathischen Dosen[ext] vorhanden. Auch eine Referenz zu Kritik glänzt durch völlige Abwesenheit.

Verfügbare Artikel

Einzelnachweise

  1. Queer Lexikon: Impressum
  2. Queer Lexikon: Team (Annika ist nach eigenen Angaben "22 Jahre alt und wenn ich nicht gerade Literatur recherchiere und Artikel schreibe, studiere ich Gender Studies auf Master, bin Referentin eines Studierenden­referats für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt und Mitglied im Beirat für Akzeptanz und gleiche Rechte Baden-Württemberg. Ansonsten bin ich Weltretterin und Weltherrscherin in Ausbildung, Vegetarierin und Feministin.")
  3. Twitter: @Annika Spahn - 17. Jan. 2015 - 00:41

Netzverweise

Querverweise