Kandel ist ueberall - Susanna Feldmann.jpg
Kandel ist überall!
Susanna Feldmann (†)
Weiter so SPD.jpg
Wer hat Euch verraten?
Sozialdemokraten!
Aydan Özoğuz: "Unser Zusammenleben muss täglich neu ausgehandelt werden."
Angela Merkel - Ehe fuer alle - Deutschland fuer alle.jpg
Wer hat Euch verkauft?
Christdemokrat_I_nnen!
Information icon.png International Conference on Men's Issues in London, Termin: 20-22. Juli 2018, Ort: Noch bekanntzugeben! - Info[ext]
"Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung." - Art. 6 GG
Familiennachzug und Willkommenskultur für illegale Invasoren,
Abtreibung und Zerstörungs­kultur für deutsche Familien.

Rote Pille

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Wörterbuch » Rote Pille


Die Matrix ist die Welt, die über deine Augen gestülpt wurde, damit du blind für die Wahrheit bist.
Was, wenn ich Dir sage, dass nett zu einem Mädchen zu sein es nicht verpflichtet, romantisch an Dir interessiert zu sein.

Die rote Pille (english: red pill) ist ein Ausdruck aus dem Film Matrix, der, ähnlich wie die Antwort 42[wp][1] aus der Roman­reihe Per Anhalter durch die Galaxis[wp], eine populäre Verbreitung fand.

Es gibt wohl wenige Menschen, die den Film Matrix noch nicht gesehen oder zumindest davon gehört haben. Natürlich sind die Spezial Effects ein Hammer, aber noch interessanter wird es, wenn man sich vergegenwärtigt, dass dieses Szenario gar nicht so abwegig ist. Viele Menschen leben heutzutage so, als wären sie in einem Computer­programm gefangen.

Matrix ist ein genialer Film und deshalb gibt es hier mal die besten Morpheus-Zitate, natürlich aus dem englischen Original übersetzt, also nicht aus der deutschen Fassung:

  1. "Fate, it seems, is not without a sense of irony."
    "Wie es scheint, kommt das Schicksal nicht ohne einen Sinn für Ironie."
  2. "What is 'real'? How do you define 'real'?"
    "Was ist 'real'? Wie definierst du 'real'?"
  3. "This is your last chance. After this, there is no turning back. You take the blue pill - the story ends, you wake up in your bed and believe whatever you want to believe. You take the red pill - you stay in Wonderland and I show you how deep the rabbit-hole goes."
    "Das ist deine letzte Chance. Danach gibt es kein Zurück. Nimm die blaue Pille - die Geschichte endet, du wachst in deinem Bett auf und glaubst, was du auch immer glauben willst. Nimm die rote Pille - du bleibst hier im Wunderland und ich werde dir zeigen, wie tief das Kaninchenloch reicht."
  4. "I'm trying to free your mind, Neo. But I can only show you the door. You're the one that has to walk through it."
    "Ich versuche deinen Verstand zu befreien, Neo. Aber ich kann dir nur die Tür zeigen. Nun liegt es an dir: Hindurchgehen musst du alleine."
  5. "Have you ever had a dream, Neo, that you were so sure was real? What if you were unable to wake from that dream, Neo? How would you know the difference between the dream world and the real world?"
    "Hattest du jemals einen Traum Neo, der dir komplett real erschien? Was wäre, wenn du unfähig wärst von diesem Traum wieder aufzuwachen, Neo? Wie würdest du den Unterschied zwischen Traumwelt und realer Welt erkennen?"
  6. "The Matrix is the world that has been pulled over your eyes to blind you from the truth."
    "Die Matrix ist die Welt, die über deine Augen gestülpt wurde, damit du blind für die Wahrheit bist."
  7. "What you know you can't explain, but you feel it. You've felt it your entire life, that there's something wrong with the world. You don't know what it is, but it's there, like a splinter in your mind, driving you mad."
    "Was du weißt, kannst du nicht erklären, aber du fühlst es. Du hast dein ganzes Leben lang gespürt, dass mit der Welt was nicht stimmt. Du weißt nicht, was es ist, aber du weißt, es ist da, wie ein Splitter in deinem Verstand, der dich zum Wahnsinn treibt."
  8. "Unfortunately, no one can be told what the Matrix is. You have to see it for yourself."
    "Dummerweise kann man niemanden erklären, was die Matrix ist. Du musst sie selbst erleben."
  9. "If real is what you can feel, smell, taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain."
    "Wenn real bedeutet zu fühlen, riechen, tasten und sehen, dann ist 'real' nichts anderes als elektrische Signale, von deinem Gehirn zur Schau gestellt."
  10. "The Matrix is a system, Neo. That system is our enemy. But when you're inside, you look around, what do you see? Businessmen, teachers, lawyers, carpenters. The very minds of the people we are trying to save. But until we do, these people are still a part of that system and that makes them our enemy. You have to understand, most of these people are not ready to be unplugged. And many of them are so inert, so hopelessly dependent on the system that they will fight to protect it."
    "Die Matrix ist ein System, Neo. Dieses System ist unser Feind. Aber wenn du drinnen bist, dich umsiehst, was siehst du? Geschäftsleute, Lehrer, Anwälte, Tischler. Genau die Seelen von den Menschen, die wir versuchen zu retten. Aber bis das geschieht, sind diese Menschen Teil des Systems und dadurch unser Feind. Du musst verstehen, die meisten dieser Menschen sind nicht bereit, um ab­gekoppelt zu werden. Und viele von ihnen sind so hoffnungslos abhängig vom System, dass sie bereit sind zu kämpfen, um es zu beschützen."

Zuletzt der hafawo-Favorit aus der deutsch­sprachigen Fassung des Films:

  • "Konzentrier dich, Trinity, um die Ecke ist eine Telefonzelle. Du schaffst es!"[2]

Verwendung außerhalb des Films

  • "Hast Du schon die Rote Pille genommen, oder lebst Du noch in der feministischen Matrix?"[3]
  • "Das Forum ist das heiße Herz der Männerrechtsbewegung. Dort wird die rote Pille verabreicht, welche die Illusion beendet: Welcome in the real world!" - DschinDschin[4]
  • "Wie im Film Matrix entscheiden sich immer mehr für die rote Pille, die Realität, statt die blaue Pille zu schlucken." - Heiko Schrang[5]
  • "Beispiel 5: Der arme Frauenversteher (oder doch nicht?)
    Es geht schon gut los mit Man kann Frauen entweder verstehen oder lieben - Super Spruch, damit macht man sich bestimmt viele Freunde! Es geht um einen Mann, der die rote Pille nicht nehmen möchte und nach wie vor mit Frauen ausgeht. Und Hoffnung hegt, dass es eine gute Frau für ihn gibt. (Dieser naive Narr! Offensichtlich in der Matrix gefangen!)"[6]
  • "Wer einmal die Geschlechterbrille aufgesetzt hat und mit offenen Augen die Welt betrachtet - ein bisschen wie im Film Matrix: Wer einmal die rote Pille geschluckt hat - kann die Welt nicht mehr mit anderen Augen sehen. Wie soll man da 'einfach vertrauen'?? Das ist häufig schlichtweg nicht möglich. Vorauseilender Ungehorsam - damit fahren viele Frauen gefühlt sicherer. Das Problem ist: Die eben genannten Begriffe haben mit Sicherheit ihre Legitimation, sie beschreiben reale Probleme. Aber sie beinhalten einen Generalverdacht gegen Männer." - Katrin Rönicke[7]
  • "Erweitert euren Horizont, springt über euren Schatten, nehmt die rote Pille und wacht in der Realität auf ... oder schluckt die Blaue, geht zurück in die Matrix, in die Simulation und ins Märchenland." - Freeman[8]
  • "Alle diese sind gekennzeichnet als Teil der 'Rote-Pille-Kultur'. Der Begriff stammt ursprünglich aus dem Matrix-Film und hier gewillt, unbequeme Wahrheiten auszusprechen anstatt die Mythen der Orthodoxie politisch korrekt zu behandeln. Solche 'Wahrheiten' in der Mannosphäre [...]"
  • "Wer wie Neo in Matrix die rote Pille der Wahrheit vertragen kann, sollte [...]"

Weiteres

Wach auf...
"Du magst mich eine zeitlang suchen, ich bin schon mein ganzes Leben auf der Suche nach dir. Ich weiss, dass du Tag und Nacht vor deinem Computer sitzt und versuchst eine Antwort zu finden. Dass du dieses Gefühl nicht los werden kannst, dass mit der Welt da draußen igendetwas nicht stimmt. Und ich weiss, dass dich eine Frage beschäftigt. Was ist die Matrix?"
Was ist die Matrix?
"Die Matrix ist allgegenwärtig, sie umgibt dich. Sie ist ein Gefängnis für deinen Verstand. Sie soll dich von der Wahrheit ablenken, dass du in Wirklichkeit ein Sklave bist. Ein geistiger Sklave, der genau das denkt und tut was er denken und tun soll. Es ist sehr schwer jemanden zu erklären was die Matrix ist, jeder muss sie selbst erleben."
Deine Wahl
"Nimmst du die Blaue Pille passiert nichts, alles bleibt wie es war. Du bist weiterhin betäubt und glaubst was du glauben sollst. Nimmst du jedoch die Rote Pille bleibst du im Wunderland und ich führe dich in die tiefsten Tiefen des Kaninchenbaus. Bedenke, alles was ich dir anbieten kann ist die Wahrheit, nicht mehr und nicht weniger. Überlege gut und entscheide dich!"
Blaue Pille
"Du hast dich für die Blaue Pille entschieden, was dir niemand verübeln kann. Somit bleibst du unwissend und weiterhin ein Opfer der Illusion."
Rote Pille
"Sehr gut, du hast dich für die Rote Pille entschieden, somit werde ich dir nun versuchen zu erklären, was genau die Matrix ist, wie sie aufgebaut ist, wer sie aufgebaut hat, wie sie funktioniert und wie du dich davor und dagegen schützen kannst bzw. wie du dich aus ihr befreien kannst! Vieles von dem, was du gleich erfahren wirst, mag erstmal unglaublich klingen, jedoch ist es leider die Wahrheit. Ich habe nicht gesagt, dass es schön wird, ich hab nur gesagt, dass es die Wahrheit ist."
Was genau ist die Matrix?
"Du fragst dich sicher, wie kann das sein. Nun, diese Welt wird seit Jahrhunderten von dieser Riege von dunklen Wesenheiten regiert und kontrolliert, welche nur darauf aus, ist die Menschen für sich arbeiten zu lassen und aufs höchste Maß zu versklaven. Du glaubst mir nicht? Nun, ich will dir versuchen, es klar zu machen. Es ist nicht zwingend notwendig, die Rote Pille zu nehmen, man kann die Matrix auch so erkennen, wenn man nicht betäubt ist und gute und weise Augen hat; jedoch vereinfacht es die Rote Pille sehr. Du wurdest wie jeder andere in die Sklaverei geboren und wirst wie alle anderen auf dieser unserer Ebene von denen über das Geld und die Medien kontrolliert. Überlege gut, ist es nicht so, dass du jeden Tag zu deiner Arbeit rennst, um irgendwie genügend Geld zu haben. Du schuftest, während die Nutznießer deiner Arbeit wahrscheinlich gerade irgendwo in der Südsee in der Sonne liegen und ihre Millionen zählen, und sich mit ihresgleichen über dich lustig machen.
Sie kontrollieren die Medien wie Radio, Fernsehen usw. und können darüber mit Hilfe von unterbewussten, nicht wahrnehmbaren Tricks deine Emotionen deine Gedanken dein Leben kontrollieren. Sie können dich jederzeit und überall über dein Handy orten, verfolgen, belauschen, ja sogar vielleicht manipulieren, da es selbst mit deinem Handy oder anderen elektro­magnetischen Wellen möglich ist, deine Gefühle und deine Gedanken zu beeinflussen. Somit bist du ihnen fast immer und überall ausgeliefert. Sie senden über die Radio- und Fernseh­sender bestimmte Signale die dich verdummen, die dich hypnotisieren damit du schön weiter vor deiner Glotze sitzt und nichts bemerkst. Sie bombardieren dich mit gewalt­tätigem, sexuellen Schwachsinn, welcher auf höchster Ebene gegen jede menschliche und göttliche Ethik[wp] verstößt, um dich zu einem barbarischen, zankenden Affen zu machen, der seine Freunde und Familien­mitglieder anlügt, bestiehlt, schlägt oder gar tötet. Sie überschütten dich mit Alkohol, Tabletten und Drogen, um dich in einem dauerhaften Zustand der Betäubung zu halten, wo du nicht einen klaren vernünftigen Gedanken fassen kannst.
Sie kontrollieren uns und damit die Welt über Geld, Angst, Krieg und Zerstörung. Sie saugen alles Kapital wie in ein schwarzes Loch. Sie entwickeln immer neuere und abscheulichere Pläne, um uns noch das letzte bisschen Würde zu rauben und das letzte Geld aus der Tasche zu ziehen. Sie belügen uns seit Jahrhunderten in Bezug auf unsere wahre Geschichte, damit wir nicht erkennen, wer wir eigentlich sind und wie wir eigentlich leben sollten. Sie zerstören die Natur, verbreiten Angst und Schrecken, zetteln Kriege an, verüben Anschläge, lassen Serien­killer los, kidnappen wahllos Leute, sie halten die Welt in einem immerwährenden Zustand von Gewalt und Unfrieden.
Nun, mein Freund, es ist sicher immer noch schwer zu glauben für dich, aber es ist die Wahrheit. Die Menschheit wird von einer Horde seelenloser dunkler Wesen beherrscht, die jegliche Verbindung zu ihrem höheren Ich, ihrem Gewissen[wp] verloren haben. Sie töten einen Menschen, zwei, drei, vier, fünf oder 50, 100, oder gar Tausende und fühlen nichts dabei. Für sie sind wir nur Spielzeug, was auf ihren Befehl hört und was sie zerstören, wenn sie Lust dazu verspüren.
Wer sind die, magst du dich nun fragen? Nun, sie sind nicht wirklich menschlich, obwohl sie sich in menschlicher Gestalt zeigen. Außerdem haben sie viele willenlose Sklaven die blind jeden ihrer Befehle ausführen und befolgen. Sie sitzen in den obersten Regierungs­etagen, in den größten und mächtigsten Firmen, in den Chef­etagen von Banken oder anderen Einrichtungen, die viel Geld erwirtschaften oder kontrollieren können. Sie benutzen Länder als ihre Spielbälle, welche sie, wenn sie wollen, gegeneinander ausspielen. Sie gehören keinem Land oder bestimmter Menschen­gruppe an. Sie leben hier ohne irgendwelche nationale Begrenzungen. Manche nennen sie die reichsten Familien, welche die Welt kontrollieren, andere sprechen von den Sieben Schwestern, wieder andere nennen sie die Illuminaten. Wie sie heißen, ist nicht von Bedeutung, wichtig ist für dich zu erkennen, dass sie wirklich da sind, dass sie uns kontrollieren, dass wir ihre Sklaven sind. Solange es sie gibt, wird die Menschheit niemals frei sein. Es werden weiter tausende und abertausende schuften, sich quälen, ausgebeutet oder in einen sinnlosen Krieg geschickt werden, verhungern oder durch AIDS-Medikamente getötet werden.
Deshalb habe ich dich auserwählt. Ja, dich! Ich habe dir die Wahrheit enthüllt. Und an dir ist es jetzt auch, die Wahrheit anzunehmen, anzufangen dagegen zu arbeiten, aufzustehen und zu kämpfen, anderen die Augen zu öffnen, dass es immer mehr werden, die es nicht länger hinnehmen wollen, die es beenden und bekämpfen wollen, die nicht länger Sklaven sein wollen. Ich weiß, dies war sicher ein schwerer Schock für dich und du wirst dir vielleicht wünschen, dass du dich für die blaue Pille entschieden hättest. Doch wisse mein Freund, dass du nicht allein bist, dass die Zeit gekommen ist sich diesen Dunklen entgegenzustellen, sich gegen sie zu erheben und sie von diesem Planeten zu verjagen."
Wie kann ich mich befreien?
"Du kannst dich aus der Matrix befreien und dich schützen. Schalte den Fernseher, dein Handy, dein Radio ab und mache sie nur an, wenn es unbedingt notwendig ist. Hör auf Alkohol zu trinken, zu rauchen und Drogen oder unnötige Medikamente zu nehmen! Hole dir Informationen möglichst nur aus dem Internet oder direkt von anderen Wissenden. Kommuniziere, wenn möglich, über Briefe, verschlüsselte eMails oder nur mündlich mit anderen über bestimmte Themen."
Jetzt handeln!
"Ich möchte jeden und speziell dich dazu aufrufen, selbst aktiv zu werden. Informiert so viele Menschen wie möglich über die Gegebenheiten, gründet Gruppen oder trefft euch, um über das Thema zu sprechen. Fangt an Strategien zu entwerfen, um noch mehr Menschen aufmerksam zu machen. Denn wenn einmal die kritsche Masse erreicht ist, wird das System kippen und die, die uns beherrschen, werden ihren Posten nicht länger halten können. [...]"[9]

Fünf Stufen der Roten Pille

Das Nehmen der roten Pille ist ein schrittweiser Prozess, und der Verlust von Illusionen initiiert, wie jeder andere Verlust, einen Trauerprozess.

Aber es ist erwähnenswert, dass in der Psychologie für gewöhnlich das "fünf Stufen-Modell des Trauer­prozesses"[wp] für therapeutische Rehabilitations­programme (TRP) angewandt wird.

  1. Nicht wahrhaben wollen und Faktenabwehr: "Frauen sind nicht so. Sie sind Menschen wie alle anderen auch! Behandelt sie alle als Individuen, und seien Sie sicher, die Richtige zu finden!"
  2. Zorn: "WTF[wikt]! Diese Miststücke sind alle gleich! Sie haben keine Ehre, keine Loyalität und sie lieben nicht wirklich jemanden außer sich selbst! Verfluchte Muschis!"
  3. Verhandeln: "Wenn ich hart an mir arbeite und all die Pick Up-Tricks lerne, dann werde ich zumindest Sex haben."
  4. Depression: "Sex zu haben mit oberflächlichen, widerlichen Frauen wurde stumpf und unbefriedigend. Und es ergibt keinen Sinn, nach einem Einhorn zu suchen. Vielleicht sollte nicht für eine Weile nur ein MGTOW sein."
  5. Akzeptanz: "Die Frauen sind nicht schlecht. Meine Erwartungen an sie, und ihre an mich, basierten auf falschen Annahmen. Sie sind Instinkt­wesen, so wie ich... aber mit anderen Instinkten. Wenn ich herausfinde, welches diese Instinkte sind, und ihnen von meinen erzähle, dann können wir wechselseitig realistischere Erwartungen entwickeln und uns ganz gut verstehen."[10]

Morpheus erklärt unsere Gesellschaft

Zitat:

«Die Matrix ist ein System, Neo. Dieses System ist unser Feind. Was aber siehst du, wenn du dich innerhalb des Systems bewegst? Geschäftsleute, Lehrer, Anwälte, Tischler... Die mentalen Projektionen der Menschen, die wir zu retten versuchen. Bis es dazu kommt, sind diese Menschen immer noch Teil des Systems und das macht sie zu unseren Feinden. Du musst wissen, dass die meisten von ihnen noch nicht soweit sind ab­gekoppelt zu werden. Viele dieser Menschen sind so angepasst und vom System abhängig, dass sie alles dafür tun, um es zu schützen.»[11]

Videos

Einzelnachweise

  1. "42", die Antwort auf die Frage nach "nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest" (life, the universe and everything) in der verfilmten Roman- und Hörspiel­reihe Per Anhalter durch die Galaxis[wp] von Douglas Adams[wp]
  2. Die TOP 10 Morpheus Zitate aus "The Matrix" - Nimmst du die blaue oder die rote Pille?, hawofo am 3. September 2012 (die Seite wurde inzwischen aktualisiert am 25. Dezember 2014)
  3. Twitter: WikiMANNia - 18. Okt. 2014 - 12:26
  4. DschinDschin: Kommentar vom 31. Mai 2013 um 10:21 Uhr im Blog Alles Evolution
  5. Heiko Schrang: Montagsdemo 12.05.2014 - was lief da wirklich ab?, GoldseitenBlog am 14. Mai 2014
  6. Graublau: Warum ich noch immer keinen Männerstreik am Horizont sehe, Geschlechterallerlei am 12. April 2014
  7. Katrin Rönicke: Unter Verdacht, Der Freitag am 11. Juli 2012 (Genderkolumne: Privat vertrauen viele Frauen ihren Männern - in der Gesellschaft gilt das Männliche noch immer als Bedrohung. Dabei sollten wir versuchen, das "Andere" zu verstehen.)
  8. Freeman: Die rote oder die blaue Pille?, Alles Schall und Rauch am 12. Juni 2008
  9. Entnommen aus: die-matrix.net
  10. The Five Stages of Red Pill, TheRedPill on February 4, 2014
  11. Youtube-logo.png Morpheus erklärt unsere Gesellschaft (25. November 2012) (Länge: 0:45 Min.)

Querverweise

Netzverweise

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Die TOP 10 Morpheus Zitate aus "The Matrix" - Nimmst du die blaue oder die rote Pille? von hawofo, 3. September 2012.