A Voice for Men

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Internet » Blog » A Voice for Men


A Voice for Men
Logo-AVFM.png
Beschreibung Weblog
Slogan Humanist Counter-Theory in the Age of Misandry
Ein humanistischer Gegenentwurf in Zeiten des Männerhasses
Sprachen English
Online seit 14. Juni 2010
Status Aktiv
Weitere Infos
Betreiber Paul Elam
URL avoiceformen.com
Twitter @AVoiceForMen

A Voice for Men (deutsch: "Eine Stimme für Männer") ist ein US-amerikanischer Männerrechts-Weblog, der einen britischen Zweig hat.[1]

Für das Jahr 2014 hat sich A Voice for Men viel vorgenommen.[2][3]

Leitbild

Zitat:

«Englisches Original

"The Men's Human Rights Movement (MHRM) is a complicated and often misunderstood social phenomenon. We address a wide variety of issues that affect men and boys - and ultimately women, as well as the culture as a whole. Additionally, there is a great deal of disinformation about this movement on the internet and in the mainstream media.
With that in mind, we suggest some or all of the following reading materials, as a simple mission statement is not sufficient to fully explain our purpose and objectives."

Deutsche Übersetzung

"Die Männerrechtsbewegung (MHRM) ist ein kompliziertes und oft missverstandenes gesellschaftliches Phänomen. Wir beschäftigen uns mit einer Vielzahl von Themen, die Männer und Jungen betreffen - und schließlich Frauen, sowie die Kultur als Ganzes. Darüber hinaus gibt es ein hohes Maß an Desinformation über diese Bewegung im Internet und in den Mainstream-Medien.
In diesem Sinne empfehlen wir einiges oder alles des Lesematerials [auf unserer Webseite], die Formulierung eines einfachen Leitbildes ist nicht ausreichend, um unsere Zwecke und Ziele vollständig zu erklären."»[4]
Zitat:

«Englisches Original

"The tl;dr on that is that we are refitting the AVFM ship for furthering a narrative change deeper in the culture. This primarily involves pushing into the medical and mental health establishments with vocal and forceful challenges to the gynocentrism and ideology that permeates them."

Deutsche Übersetzung

"Zusammenfassend ist davon die Rede, dass wir die AVFM-schaft neu aufstellen, um ein tieferes Narrativ­wechsel in der Kultur voranzubringen. Dabei geht es hauptsächlich darum, sich lautstark den medizinischen wie psychiatrischen Einrichtungen kraftvoll gegenüberzustellen, die mit dem Gynozentrismus und ihrer derzeitigen Ideologie durchsetzt ist."»[5]
Zitat:

«Englisches Original

"Current realities reduce 'Changing the Cultural Narrative' to something akin to beating a dead horse. We are better served with more relevant objectives. With that in mind I have drafted a new mission statement addressing the needs of men regarding physical, emotional and financial health, with the latter being focused on protection of assets, from the state, and from interpersonal relationships."

Deutsche Übersetzung

"Die Realität hat gezeigt, dass das 'Ändern der kulturellen Narrativität' vielmehr ein bloßes Herum­reiten/hoffnungs­loses Unterfangen ist (beating a dead horse[wp]). Wir sind damit besser bedient, wenn wir uns mehr mit den sach­dienlicheren Zielen beschäftigen. Mit dies im Hinterkopf, habe ich ein neues Leitbild (Mission Statement) heraus­gearbeitet, welches die Belange der Männer in physischer, emotionaler und finanziellen Hinsicht zum Wohle führen soll. Wobei letzteres auf den Schutz von Vermögens­werten gegenüber dem Staat und zwischen­menschlichen Beziehungen gerichtet ist."»[6]

Einzelnachweise

  1. avoiceformen-uk.com - AVfM-UK is the official UK branch of A Voice for Men
  2. WGvdL-Forum: Spendenaufruf: A Voice for Men auch im Jahr 2014 auf Trab bringen am 21. Dezember 2013
  3. Fundraiser: Taking AVFM into 2014 on a Roll, A Voice for Men am 21. Dezember 2013
  4. A Voice for Men: Mission Statement
  5. Paul Elam: Preparing for the next conquest, A Voice for Men am 30. Juli 2017
  6. Paul Elam: Welcome to the rebirth of A Voice for Men, A Voice for Men am 14. Juni 2017

Querverweise

Netzverweise