WikiMANNia ist die Dokumentationsstelle für politische Familienzerstörung, feministischen Männerhass und Gender-Gaga!
Nigeria Kriminelle.jpg
Deutschland für alle!
Familienrecht Eherecht Homoehe.jpg
Ehe für alle!
Paedophil innen.jpg
Kinder für alle!
WikiMANNia verbreitet keinen Hass, sondern dokumentiert ihn, führt keinen Geschlechterkampf, sondern beendet ihn!
Andreas Kemper und das StasiWiki "Agent*in" der Böll-Stiftung sind auf dem Müllhaufen der Geschichte gelandet!
Ein guter Anfang!   –   –   –   Jetzt werft Gender, Genderismus und "Ehe für allekeinen" hinterher!

Buchstabenmensch

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Mensch » Buchstabenmensch


Ein Buchstabenmensch ist jemand, für den die Homo-Lobby mit immer neue Buchstaben-Kombinationen (er)findet:

Verwendung

Zitat:

«Es gibt Menschen, die sich nicht eindeutig einem der beiden Geschlechter zuordnen können. Sie können sich allerdings auch keiner Gruppen­bezeichnung zuordnen. Manche nennen sie launig "Buch­staben­menschen", weil sich die, die sich nicht fest­legen können, selbst mit einer lockeren Reihung von Buch­staben als "LGBTTQ" bezeichnen - aber da bin ich womöglich nicht mehr auf dem neuesten Stand: Die Liste ist mal länger, mal kürzer, mal ist ein Q dabei, mal nicht, mal ein +, mal nicht. Auch die Reihenfolge ändert sich.» - Bernhard Lassahn[1]

Einzelnachweise

  1. Bernhard Lassahn: Krieg der Gender-Sterne in Kanada, AchGut-Blog am 4. August 2017

Querverweise