Kandel ist ueberall - Susanna Feldmann.jpg
Kandel ist überall!
Susanna Feldmann (†)
Weiter so SPD.jpg
Wer hat Euch verraten?
Sozialdemokraten!
Aydan Özoğuz: "Unser Zusammenleben muss täglich neu ausgehandelt werden."
Angela Merkel - Ehe fuer alle - Deutschland fuer alle.jpg
Wer hat Euch verkauft?
Christdemokrat_I_nnen!
Information icon.png International Conference on Men's Issues in London, Termin: 20-22. Juli 2018, Ort: Noch bekanntzugeben! - Info[ext]
"Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung." - Art. 6 GG
Familiennachzug und Willkommenskultur für illegale Invasoren,
Abtreibung und Zerstörungs­kultur für deutsche Familien.

NachDenkSeiten

Aus WikiMANNia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite » Internet » Blog » NachDenkSeiten


NachDenkSeiten
Logo-NachDenkSeiten.png
Beschreibung Weblog
Sprachen deutsch
Online seit 30. November 2003
Status Aktiv
Weitere Infos
Software WordPress
Betreiber Jens Berger
Urheber Albrecht Müller und Wolfgang Lieb[1]
URL nachdenkseiten.de

Das Blog NachDenkSeiten geht auf die Initiative von Albrecht Müller und Wolfgang Lieb[wp] zurück. Beide haben sich beruflich mit politischer Kommunikation und öffentlichen Meinungs­bildungs­prozessen und ihrer Wirkung auf die Qualität politischer Entscheidungen beschäftigt.


Albrecht Müller ist Nationalökonom. Wolfgang Lieb ist promovierter Jurist. Der dritte im Bunde ist Jens Berger, freier Journalist und politischer Blogger. Sein Blog Spiegelfechter zählt neben den NachDenkSeiten zu den bekanntesten deutsch­sprachigen Politblogs.[1]

Die NachDenkSeiten haben 70.000 Leser am Tag.[2]

Zitat:

«Die NachDenkSeiten kann man wohl zur politischen Linken zählen.» - Jens Berger[3]

Veranstaltungen/Vorträge/Interviews

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Wer steckt dahinter?, NachDenkSeiten (abgelesen am 6. Februar 2015)
  2. Jens Berger in: Youtube-logo.png Wem gehört Deutschland? Die wahren Machthaber und das Märchen vom Volksvermögen? - Kulturradio (SR2) (10. August 2014) (Länge: ab 4:32 Min.)
  3. Julius Jamal: Es geht darum die linke Gegenöffentlichkeit zu zerstören - Im Gespräch mit Jens Berger, Die Freiheitsliebe am 6. November 2015

Netzverweise